skip to content
Zur Soziologie der organisierten Krankenbehandlung Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Zur Soziologie der organisierten Krankenbehandlung

Author: Werner Vogd
Publisher: Weilerswist : Velbrück, 2011.
Edition/Format:   Print book : German : 1. AuflView all editions and formats
Database:WorldCat
Summary:
Unter den gegenwärtigen Bedingungen Kranke zu behandeln heißt vor allem, sich den vielfältigen, überfordernden und oftmals untereinander inkommensurablen Ansprüchen einer funktional differenzierten Gesellschaft stellen zu müssen. Dies ist in der Praxis jedoch nur möglich, wenn die Krankenbehandlung die von Wirtschaft, Recht, Politik und Wissenschaft an sie gestellten Ansprüche sowohl akzeptieren als auch auf  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

 

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Werner Vogd
ISBN: 9783942393171 3942393174
OCLC Number: 740996779
Description: 380 S. ; 221 x 140 mm
Responsibility: Werner Vogd.

Abstract:

Unter den gegenwärtigen Bedingungen Kranke zu behandeln heißt vor allem, sich den vielfältigen, überfordernden und oftmals untereinander inkommensurablen Ansprüchen einer funktional differenzierten Gesellschaft stellen zu müssen. Dies ist in der Praxis jedoch nur möglich, wenn die Krankenbehandlung die von Wirtschaft, Recht, Politik und Wissenschaft an sie gestellten Ansprüche sowohl akzeptieren als auch auf Distanz halten kann. Eine der wesentlichen Kulturleistungen der Krankenbehandlung besteht somit darin, die hiermit verbundenen vielfältigen Unsicherheiten durch Kommunikation zu bewältigen (all jene, die nahe genug an der medizinischen Praxis dran sind, wissen dies schon längst). Ob Personalmangel, Zeitdruck, unzureichend ausgebildete Mitarbeiter, knappe Mittel oder hoch defizitäre Informationslagen - die Krankenbehandlung kann mit all dem in der Regel gerade deshalb gut zurechtkommen, weil sie eine kommunikative Veranstaltung ist. Kommunikation operiert per se in Unsicherheitsbereichen. Entsprechend wird auch für die Medizin der Zukunft die eigentliche Leistung der organisierten Krankenbehandlung darin bestehen, kreativ mit Intransparenzen und unvollständigem Wissen umgehen zu können - dies jedoch unter Voraussetzung von Technologien, welche die alten moralischen Selbstverständlichkeiten der Medizin erschüttern.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/740996779> # Zur Soziologie der organisierten Krankenbehandlung
    a schema:CreativeWork, schema:Book ;
   library:oclcnum "740996779" ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Place/weilerswist> ; # Weilerswist
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/soziologie> ; # Soziologie
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/organisation> ; # Organisation
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/medizinische_versorgung> ; # Medizinische Versorgung
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/arztliche_behandlung> ; # Ärztliche Behandlung
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/handlungslogik> ; # Handlungslogik
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/krankenhaus> ; # Krankenhaus
   schema:about <http://dewey.info/class/306.461/e22/ger/> ;
   schema:bookEdition "1. Aufl." ;
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:creator <http://viaf.org/viaf/10951035> ; # Werner Vogd
   schema:datePublished "2011" ;
   schema:description "Unter den gegenwärtigen Bedingungen Kranke zu behandeln heißt vor allem, sich den vielfältigen, überfordernden und oftmals untereinander inkommensurablen Ansprüchen einer funktional differenzierten Gesellschaft stellen zu müssen. Dies ist in der Praxis jedoch nur möglich, wenn die Krankenbehandlung die von Wirtschaft, Recht, Politik und Wissenschaft an sie gestellten Ansprüche sowohl akzeptieren als auch auf Distanz halten kann. Eine der wesentlichen Kulturleistungen der Krankenbehandlung besteht somit darin, die hiermit verbundenen vielfältigen Unsicherheiten durch Kommunikation zu bewältigen (all jene, die nahe genug an der medizinischen Praxis dran sind, wissen dies schon längst). Ob Personalmangel, Zeitdruck, unzureichend ausgebildete Mitarbeiter, knappe Mittel oder hoch defizitäre Informationslagen - die Krankenbehandlung kann mit all dem in der Regel gerade deshalb gut zurechtkommen, weil sie eine kommunikative Veranstaltung ist. Kommunikation operiert per se in Unsicherheitsbereichen. Entsprechend wird auch für die Medizin der Zukunft die eigentliche Leistung der organisierten Krankenbehandlung darin bestehen, kreativ mit Intransparenzen und unvollständigem Wissen umgehen zu können - dies jedoch unter Voraussetzung von Technologien, welche die alten moralischen Selbstverständlichkeiten der Medizin erschüttern."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/931841483> ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Zur Soziologie der organisierten Krankenbehandlung"@de ;
   schema:productID "740996779" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/740996779#PublicationEvent/weilerswist_velbruck_2011> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Agent/velbruck> ; # Velbrück
   schema:url <http://d-nb.info/1012354415/04> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783942393171> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/1012354415> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/740996779> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/arztliche_behandlung> # Ärztliche Behandlung
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Ärztliche Behandlung"@de ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/931841483#Topic/medizinische_versorgung> # Medizinische Versorgung
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Medizinische Versorgung"@de ;
    .

<http://viaf.org/viaf/10951035> # Werner Vogd
    a schema:Person ;
   schema:birthDate "1963" ;
   schema:familyName "Vogd" ;
   schema:givenName "Werner" ;
   schema:name "Werner Vogd" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783942393171>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3942393174" ;
   schema:isbn "9783942393171" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.