skip to content

Droste, Wiglaf

Overview
Works: 167 works in 329 publications in 1 language and 1,426 library holdings
Genres: Humor  Caricatures and cartoons  Fiction  Miscellanea 
Roles: Author, Creator, Performer, Other, Editor, Contributor, Translator, Speaker, Narrator
Classifications: PT2664.R63, 438
Publication Timeline
Key
Publications about Wiglaf Droste
Publications by Wiglaf Droste
Most widely held works by Wiglaf Droste
Sprichst du noch, oder kommunizierst du schon? neue Sprachglossen by Wiglaf Droste( Book )
5 editions published between 2012 and 2013 in German and held by 111 libraries worldwide
In seinem neuen Buch mit Sprachglossen geht Droste auf Entdeckungsreise zur Wortschatzinsel. Der Firma Schlecker bescheinigt er, dass ihr "ein A und ein r fehlen", über ihren Werbeslogan "For you. Vor Ort" sagt er: "Dreimal 'or' in vier Silben, das klingt nach Mordor und den Orks." Droste ließ einen "romantischen Fächeraufguss" über sich ergehen, stattete dem Kopf des Bundespräsidenten Wulff einen Besuch ab und hat diese psychedelischen Erlebnisse genauso überlebt wie das "Multitasking im Rollkofferkrieg". Er drang in die "Schnittstellenkultur" ein und beschreibt das "Essen beim Betrachten von Frauen auf Laufbändern". Warum tut der Mann das? Einer dieser grässlichen Sprachschützer ist er nicht, das steht fest. "Sprichst du noch oder kommunizierst du schon?" ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Liebe und Schönheit in Sprache und Leben, gegen "i-Petting" mit "Benutzeroberflächen" und für den "Floralverkehr"
Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv neue Sprachglossen by Wiglaf Droste( Book )
6 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 104 libraries worldwide
Wären Sie gern "Teamplayer im Goods Flow Lagerbereich"? Möchten Sie wissen, wie man "mit Werten Bewusstsein gestaltet"? Können Sie sich zwischen "to go" und "no go" nicht leicht entscheiden? Sollte man sich nach dem Kuratieren unbedingt die Hände waschen? Warum gibt es Männer, die ",und meine Wenigkeit" sagen und alles "im Paket" kaufen? Appen Sie Apps? Ist Ihnen "Transparenz" so wichtig wie "Nachhaltigkeit"? "Fühlen" Sie Zeit, oder schauen Sie auf die Uhr? Kennen Sie den Unterschied zwischen Winter- und Sommerzeit? Mögen Sie Ihren Wein gern "cremig und saftig"? Laufen Sie "mit breiter Brust" durch die Welt, oder ist Ihnen eher so "fragensschlapp" zumute wie Durs Grünbein, der deshalb auch das "Mut-Institut" aufsuchen muss? Sind Sie "Fanfollower" und mögen "Wohlfühlmomente vom Feinsten"? Ahnen Sie, warum Jogi Gauck "betropetzt" ist? Sagen Sie gern "freilich" oder "gewiss"? Fühlen Sie "Erdbeererregung", oder sind Sie eher "fit für den Winter"? Sind Sie in den Windelwechseljahren oder im Präterium? Interessieren Sie sich für "entspannte Kommunikation"? Möchten Sie Ohrenzeuge sein, wenn paartherapiezerschredderte Paare streiten? Kennen Sie "Fahrplanmedien"? Schauen Sie anderen gelegentlich unter den Trierer Rock? Mögen Sie eher Maggi fix oder lieber Kruzifix? Skizzieren Sie Rahmen, insbesondere finanziell? Wiglaf Droste begnügt sich nicht damit, all jene dingfest zu machen, die der Sprache Gewalt antun. Er nimmt die Sprache an die Hand und geht mit ihr spielen. Die beiden sind ein Liebespaar mit einer großen Kinderschar
Im Sparadies der Friseure : eine kleine Sprachkritik by Wiglaf Droste( Book )
7 editions published between 2009 and 2010 in German and held by 48 libraries worldwide
Sprachkritik ist en vogue in Deutschland. Allen Ortes diagnostizieren schlechtlaunige Philologen ein volksempfängerkompatibles "anglo-amerikanisches Sprach-Bombardement" - dabei spricht doch kaum jemand den Namen des Deutschlehrermaskottchens Sick korrekt englisch aus. Dass man auch in kernseifenem Deutsch rasserein irrsinnig sprechen kann, beweisen die Angehörigen der Sprachschutzstaffeln selbst am besten, sobald sie den Mundauftun und in ihren Medien das Glatteis der freien Rede betreten.Schon lange widmet sich Wiglaf Droste dem Zusammenhang zwischen sprachlicher und inhaltlicher Zerwirrnis. Droste wäre allerdings nicht Droste, wenn er nicht auch bei diesem Thema seine Liebe zur Sprache walten liesseund sich vor dem Wunder der Worte verneigte, das da nicht zwingend ein blaues sein muss. So kann Sprachkritik eben auch sein; persönlich, etymologisch, auf den wahren Kern zielend und immer einer schönen Sprache dienlich.Was Droste, solo oder im Verein mit Vincent Klink und Nikolaus Heidelbach produziert, nannte die Welt im November 2008 "hochprozentig, abgründig, sehr böse und sehr lustig. n/a
Die Rolle der Frau, und ander Lichtblicke by Wiglaf Droste( Book )
7 editions published between 2001 and 2005 in German and held by 42 libraries worldwide
Bombardiert Belgien! & Brot und Gürtelrosen by Wiglaf Droste( Book )
8 editions published between 1999 and 2009 in German and held by 41 libraries worldwide
Enth.: Bombardiert Belgien!. Brot und Gürtelrosen
Der infrarote Korsar : ausgesuchte neue Texte by Wiglaf Droste( Book )
8 editions published between 2003 and 2006 in German and held by 40 libraries worldwide
Auf sie mit Idyll : die schöne Welt der Musenwunder by Wiglaf Droste( Book )
8 editions published between 2009 and 2012 in German and held by 40 libraries worldwide
"Die neuen Prosastücke Wiglaf Drostes sind drei bis fünf Seiten kurz, doch von bemerkenswerter Dichte und Ökonomie: Sparsamkeit mit Fülle. Solches ist selten, am ehesten in lyrischen Gattungen anzutreffen - in Prosa nur auf dem obersten Niveau. Dieser Band ist ein Meisterstück solcher verdichteten, geistessprühenden Essayistik, durchwegs gespickt mit (nicht nur) literarischen Anspielungen - unter anderem auf Daniel Kehlmann und Karl May -, dies aber dezent, sodass der 'Eigengeschmack' Drostes nicht übertäubt wird. Wie nebenbei, ohne sichtbare Mühe, streut dieser Autor Dutzende geschliffener Aperçus ein, und seine Charakterisierungskunst ist eines Satirikers und Moralisten in Jean de La Bruyères, William Hogarths und Daniel Chodowieckis Tradition würdig" (literaturkritik.de)
Begrabt mein Hirn an der Biegung des Flusses by Wiglaf Droste( Book )
7 editions published between 1997 and 2003 in German and held by 39 libraries worldwide
Der Mullah von Bullerbü : Roman by Wiglaf Droste( Book )
6 editions published between 2000 and 2001 in German and held by 38 libraries worldwide
Wurst by Wiglaf Droste( Book )
6 editions published between 2006 and 2008 in German and Undetermined and held by 38 libraries worldwide
Zen-Buddhismus und Zellulitis : Polemiken, Glossen, Satiren und Reimgedichte by Wiglaf Droste( Book )
4 editions published in 1999 in German and held by 37 libraries worldwide
Nutzt gar nichts, es ist Liebe : Gedichte by Wiglaf Droste( Book )
2 editions published in 2005 in German and held by 36 libraries worldwide
Wir sägen uns die Beine ab und sehen aus wie Gregor Gysi : ausgesuchte neue Texte by Wiglaf Droste( Book )
7 editions published between 2004 and 2005 in German and held by 35 libraries worldwide
Kafkas Affe stampft den Blues : neue Texte by Wiglaf Droste( Book )
5 editions published between 2006 and 2007 in German and Undetermined and held by 34 libraries worldwide
Will denn in China gar kein Sack Reis mehr umfallen? by Wiglaf Droste( Book )
5 editions published between 2007 and 2013 in German and held by 31 libraries worldwide
Der Barbier von Bebra : Roman by Wiglaf Droste( Book )
5 editions published between 1996 and 1998 in German and held by 30 libraries worldwide
Wir schnallen den Gürtel weiter : eine Essenz aus Häuptling Eigener Herd by Wiglaf Droste( Book )
5 editions published between 2008 and 2010 in German and held by 29 libraries worldwide
Kommunikaze by Wiglaf Droste( Book )
5 editions published between 1989 and 1998 in German and Undetermined and held by 29 libraries worldwide
Stockmann by Julia Donaldson( Book )
3 editions published in 2008 in German and held by 28 libraries worldwide
Stockmann reist: Wenn Axel Scheffler und Julia Donaldson gemeinsam ein Bilderbuch herausgeben, dann verspricht dies zum vorherein ein besonderes Lese- und Betrachtvergnügen. So auch in ihrem neuesten Werk der "Stockmann". Bereits das Titelbild macht unheimlich neugierig. Und so begibt man sich in diesem Bilderbuch in die zauberhaft gemalte Welt des Stockmannes, der eines Tages von einem Hund geschnappt und dadurch von seiner Frau und seinen drei Kindern weggerissen wird. Damit beginnt für ihn eine lange und unfreiwillige Reise. Was ihm da nicht alles so geschieht. Ganz unzimperlich benutzt ihn eine Schwanfamilie zum Nestbauen, Kinder gebrauchen ihn als Pfeil oder zum Zeichnen, oder er dient einem Schneemann als Arm. Nach vielen weiteren Erlebnissen findet er per Zufall und dank des Weihnachtsmanns zurück zu seinen Lieben. Mit dieser Geschichte, in welcher der Illustrator mit seiner besonderen Malkunst einem Stock Leben einhaucht, mit dem Kinder so richtig mitleiden und sich mitfreuen können, erfreut er wieder mal tausend Kinderherzen. Zur Weihnachtszeit ein Genuss. Ab 4 Jahren, *****, Beatrice Balint
Erik Schmidt : gatecrasher ( Book )
1 edition published in 2010 in German and held by 26 libraries worldwide
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Languages
German (107)
Covers
Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.