skip to content

Niehaus-Osterloh, Monika

Overview
Works: 71 works in 123 publications in 2 languages and 1,077 library holdings
Genres: History  Popular works  Maps  Biography 
Roles: Translator, Author, Other
Classifications: QA273, 519.2
Publication Timeline
Key
Publications about Monika Niehaus-Osterloh
Publications by Monika Niehaus-Osterloh
Most widely held works by Monika Niehaus-Osterloh
Vom Neuron zum Gehirn : zum Verständnis der zellulären und molekularen Funktion des Nervensystems by John G Nicholls( Book )
3 editions published in 1995 in German and held by 78 libraries worldwide
Biology of fishes by Q Bone( Book )
1 edition published in 1985 in German and held by 62 libraries worldwide
Fische - Pisces - Zoologie
Neuroscience : exploring the brain by Mark F Bear( Book )
2 editions published between 2008 and 2016 in German and held by 54 libraries worldwide
Accompanying compact disc titled "Student CD-ROM to accompany Neuroscience : exploring the brain" includes animations, videos, exercises, glossary, and answers to review questions in Adobe Acrobat PDF and other file formats
Living fossil : the story of the coelacanth by Keith Stewart Thomson( Book )
2 editions published in 1993 in German and held by 53 libraries worldwide
Tells the strory of a fish, the coelacauth, thought extinct for 70 million years, which was discorered in 1938 in the Indian Ocean
A short history of progress by Ronald Wright( Book )
4 editions published between 2006 and 2012 in German and held by 44 libraries worldwide
"A Short History of Progress is nothing less than a concise history of the world since Neanderthal times, elegantly written, brilliantly conceived, and stunningly clear in its warning to us now. Wright shows how human beings have a way of walking into "progress traps," beginning with the worldwide slaughter of big game in the Stone Age. The same pattern of overconsumption then took a new from, as many of the world's most creative civilizations - Mesopotamia, the Maya, the Roman Empire - fell victim to their own success."--Jacket
Bonobo : the forgotten ape by F. B. M. de Waal( Book )
1 edition published in 1998 in German and held by 38 libraries worldwide
Most people have never heard of the bonobo, an intriguing member of the great ape family, despite the fact that bonobos are as close to us as their much better known relatives, the chimpanzees. Scientists are only beginning to explore the social life of the bonobo. Whereas chimpanzees are known for male power politics, cooperative hunting, and intergroup warfare, bonobo society is egalitarian and peaceful. One major distinction of the bonobo seems to be sensitivity to others. Now, two world-renowned experts in their fields, primatologist Frans de Waal and wildlife photographer Frans Lanting, have joined to celebrate this wonderful and little-known creature. Theirs is the first extended profile of the bonobo for the general reader. It presents the most up-to-date information on the species, including comparative data from zoo populations and from the field and interviews with leading bonobo experts. This is a book for all primate-watchers, amateur and specialist, for anyone interested in the origin of our own species, and for those studying evolution or gender relations
The Drunkard's walk : how randomness rules our lives by Leonard Mlodinow( Book )
4 editions published between 2009 and 2011 in German and held by 37 libraries worldwide
An irreverent look at how randomness influences our lives, and how our successes and failures are far more dependent on chance events than we recognize
Ausgerottet oder ausgestorben? : warum die Mammuts die Eiszeit nicht überleben konnten by Peter D Ward( Book )
2 editions published in 1998 in German and held by 32 libraries worldwide
The atlas of coasts & oceans : ecosystems, threatened resources, marine conservation by Don Hinrichsen( Book )
1 edition published in 2011 in German and held by 29 libraries worldwide
An assessment of the world's coasts and oceans that details the ecological, environmental and economic importance of each and the global challenges we face to manage common waters and the resources they contain before development threatens to destroy the ultimate source of all life on the 'blue planet'
Schlangen : Faszination einer unbekannten Welt by Harry W Greene( Book )
3 editions published between 1999 and 2014 in German and held by 29 libraries worldwide
Dieses umfassend informierende Schlangenbuch ist in 3 Teile gegliedert. Zunächst werden Klassifikation und Biologie, besonders Struktur und Funktion. Verhalten und Ökologie erläutert. Darauf folgt ein Überblick über alle wichtigen systematischen Gruppen. Der letzte Teil ist der Evolution und Biogeographie dieser faszinierenden Tiere gewidmet. Darüber hinaus ist es dem Autor ein Anliegen, auch die Beziehung der Menschen zu Schlangen und ihre Kulturgeschichte darzustellen. Über 200 ausgezeichnete Farbfotos des renommierten Naturfotografenpaares Fogden begleiten den recht klein gedruckten Text. Ein 15-seitiges Literaturverzeichnis (mit fast nur englischsprachigen Titeln) und ein Sachregister ergänzen das wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Werk. Es ist aber gut lesbar und auch naturkundlich interessierten Laien zu empfehlen. (2 S)
Eine kleine Geschichte der Unendlichkeit by Brian Clegg( Book )
2 editions published in 2015 in German and held by 26 libraries worldwide
Das Sachbuch zum Thema Unendlichkeit mit Beispielen aus der Geschichte der Mathematik - von Aristarch und Archimedes bis in die Gegenwart - ist auch ohne mathematische Vorkenntnisse gut lesbar. Rezension (ekz): Zum gleichen Thema erschien 2013 ein Sachcomic des Autors (zusammen mit Oliver Pugh): "Unendlichkeit". Das jetzige Taschenbuch ist keineswegs eine Fortsetzung, es war bereits 2003 Teil der englischen Reihe "A Brief History of ..." und liegt nun in Übersetzung vor. Clegg hat hier weit mehr Raum zur Verfügung, er kann sich ausführlich mit der Sandzahl von Archimedes beschäftigen, skizziert theologische Überlegungen (Augustinus, Thomas von Aquin, Roger Bacon) und betrachtet in der 2. Buchhälfte Cantors Mengenlehre, die Ansichten von Cantors Widersacher Kronecker und wichtige Folgerungen, etwa von Bertrand Russell, Gödel u.a. Da Clegg für mathematisch weniger bewanderte Leser schreiben will, muss er Exponenten, Irrationalzahlen, Pi und was nicht alles stets genau erläutern, was anderen Lesern als unendlich langer Exkurs erscheinen mag. Manche werden dann gern mit den historischen Zitaten vorlieb nehmen, wo Clegg gern aus alten Briefen oder Publikationen zitiert. Erinnert sei bei diesem Thema auch an R. Rucker: "Die Ufer der Unendlichkeit"; Clegg kann man leichter folgen. (2)
Wer gesund isst, stirbt früher : Tatsachen und Trugschlüsse über unser Essen by Udo Pollmer( Book )
2 editions published in 2008 in German and held by 24 libraries worldwide
Objektiv, kritisch, provokant: Antworten auf rund 300 Fragen rund um die Ernährung von A bis Z; unbequeme Wahrheiten, harte Fakten und komplizierte Zusammenhänge - höchst unterhaltsam präsentiert
Unglaubliche Zahlen by Ian Stewart( Book )
2 editions published in 2016 in German and held by 19 libraries worldwide
Luftströmungsperzeption bei fliegenden Tagschmetterlingen : Untersuchungen zur Struktur und Funktion der Antennen des Kleinen Fuchses (Aglais urticae L.) by Monika Niehaus( Archival Material )
6 editions published between 1979 and 1980 in German and Undetermined and held by 19 libraries worldwide
Meisterwerke der Naturgeschichte Schätze aus der Bibliothek des Natural History Museum, London by Judith Magee( Book )
1 edition published in 2016 in German and held by 18 libraries worldwide
Geist und Gehirn by Richard M Restak( Book )
2 editions published in 2014 in German and held by 10 libraries worldwide
Vom philosophischen Problem der Identität bis zu neuester Forschung in den Kognitionswissenschaften - der Autor, anerkannter Neurowissenschaftler, erkundet die Natur des menschlichen Gehirns und beantwortet 20 Fragen zu Bewusstsein, Identität und Geist. (Quelle: www.buchhandel.de)
The locust effect : why the end of poverty requires the end of violence by Gary A Haugen( Book )
2 editions published between 2015 and 2016 in German and English and held by 7 libraries worldwide
Vier Milliarden Menschen werden von den Rechtssystemen ihrer Länder nicht vor Gewalt geschützt. Polizeigewalt, Raub, Vergewaltigung und Menschenhandel bedrohen täglich das Leben der Ärmsten. Neuen Studien zufolge fürchten sie willkürliche Gewalt sogar stärker als Wasser-, Nahrungs- und Medikamentenmangel. Die internationale Entwicklungszusammenarbeit hat über viele Jahre einen wichtigen Faktor übersehen: Wenn Menschen, die von weniger als zwei Dollar am Tag überleben müssen, keinen Zugang zu einem funktionierenden Rechtssystem haben, nützen Hilfsprojekte gegen Hunger, Krankheit und Analphabetismus langfristig recht wenig. Dieses Buch des Menschenrechtlers Gary Haugen zeigt, dass ein tiefgreifender Strukturwandel im Polizei- und Gerichtswesen vieler Entwicklungs- und Schwellenländer nötig - und möglich - ist
Die Erfindung der Zukunft Sechs Innovationen, die die Welt veränderten by Steven Johnson( Book )
2 editions published in 2016 in German and held by 6 libraries worldwide
Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht großer Ideen In dieser bebilderten Darstellung sechs großer technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt. Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären; Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen; sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips. Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen - informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam
Frankensteins Katze : wie Biotechnologen die Tiere der Zukunft schaffen by Emily Anthes( Book )
4 editions published in 2014 in German and Undetermined and held by 5 libraries worldwide
Klappentext: Schöne neue Tierwelt? Fluoreszierende Fische, die bei UV-Bestrahlung leuchten. Delfine mit künstlichen Flossen. Zu Robotern umfunktionierte Käfer, die vom Militär auf Spionagemissionen ausgesandt werden können. Innig geliebte Haustiere, die man mithilfe ihrer DNA wieder auferstehen lässt. Forscher in aller Welt sind bereits dabei, solche Wesen in die Welt zu setzen. Mancher Weg führt von der Petrischale geradewegs ins Zoogeschäft. Dieses Buch wagt einen - beunruhigenden, aber zugleich faszinierenden - Blick in die High-Tech-Menagerie der nahen Zukunft. Erfinden wir das Tierreich gerade neu? Zu welchem Zweck: um menschliche Launen oder Bedürfnisse zu befriedigen? Spielen wir uns in der Biotechnologie oder Technobiologie zum Schöpfer auf? Wenn sich Kühe gentechnisch so verändern ließen, dass sie keine Schmerzen mehr empfinden - könnten solche Tiere unser schlechtes Gewissen beim Fleischverzehr beruhigen?
Bewusstsein Bekenntnisse eines Hirnforschers by Christof Koch( file )
1 edition published in 2013 in German and held by 0 libraries worldwide
Wie kann Aktivität im Gehirn Gefühle auslösen? Wie kann "bloßes Fleisch"" - so wird der Körper in Cyberpunkromanen oft abfällig genannt -- subjektives Empfinden hervorbringen? Oder allgemeiner gesagt: Wie kann etwas Physisches etwas Nichtphysisches, subjektive Zustände erzeugen? Ob es der Zahnschmerz ist, die Freude beim Anblick der eigenen Kinder oder der Geschmack eines edlen Weins, sie alle haben denselben Ursprung in der Aktivität von Nervengewebe, im Bewusstsein.Christof Koch forscht seit Jahren über das Thema Bewusstsein. In einer Art Bestandsaufnahme zeigt er den derzeitigen Stand der F
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Alternative Names
Niehaus, Monika
Niehaus, Monika Claudia 1951-
Niehaus-Osterloh, Monika 1951-
Osterloh Monika Niehaus-
Osterloh, Monika Niehaus- 1951-
Languages
German (43)
English (1)
Covers
Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.