WorldCat Identities

Flohn, Hermann

Overview
Works: 221 works in 554 publications in 6 languages and 4,270 library holdings
Genres: Charts, diagrams, etc 
Roles: Author, Editor, Other, Creator, Dedicatee, Author of introduction, Contributor, Honoree
Publication Timeline
.
Most widely held works by Hermann Flohn
Climate and weather by Hermann Flohn( Book )

30 editions published between 1794 and 1978 in 3 languages and held by 999 WorldCat member libraries worldwide

The Climate of Europe, past, present, and future : natural and man-induced climatic changes, a European perspective( Book )

14 editions published in 1984 in English and Italian and held by 360 WorldCat member libraries worldwide

General climatology by Helmut Erich Landsberg( Book )

12 editions published between 19 and 1969 in 3 languages and held by 338 WorldCat member libraries worldwide

Arbeiten zur allgemeinen Klimatologie by Hermann Flohn( Book )

6 editions published in 1971 in German and held by 105 WorldCat member libraries worldwide

Witterung und Klima in Mitteleuropa by Hermann Flohn( Book )

9 editions published in 1954 in German and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Treibhauseffekt der Atmosphäre : neue Fakten und Perspektiven. Die Chemie des antarktischen Ozonlochs by Hermann Flohn( Book )

7 editions published in 1990 in German and held by 98 WorldCat member libraries worldwide

Life on a warmer earth : possible climatic consequences of man-made global warming by Hermann Flohn( Book )

9 editions published in 1981 in English and held by 93 WorldCat member libraries worldwide

Das Problem der Klimaänderungen in Vergangenheit und Zukunft by Hermann Flohn( Book )

3 editions published between 1985 and 1988 in German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

Etude des conditions climatiques de l'avance du Sahara tunisien by Hermann Flohn( Book )

9 editions published in 1971 in English and French and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Denkschrift zur Lage der Meteorologie by Hermann Flohn( Book )

6 editions published between 1961 and 1962 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Witterung und Klima in Deutschland, Entwurf zu einer allgemeinen Klimatologie Mitteleuropas by Hermann Flohn( Book )

6 editions published in 1942 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

Klimatologische Forschung; Festschrift für Hermann Flohn zur Vollendung des 60. Lebensjahres. Climatological research; the Hermann Flohn 60th anniversary volume by Universität Bonn( Book )

8 editions published in 1974 in 4 languages and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

Possible climatic consequences of a man-made global warming by Hermann Flohn( Book )

12 editions published between 1979 and 1981 in English and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Die Schwankungen und Pendelungen des Klimas in Europa seit dem Beginn der regelmässigen Instrumenten-Beobachtungen. <1670.> by Hans von Rudloff( Book )

13 editions published in 1967 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Zu Beginn der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts zeichneten sich im großräumigen Ablauf des Witterungsgeschehens in Europa Vorgänge ab, die uns vor die Frage stellten: Ändert sich unser Klima, oder erleben wir Erscheinungen, die auch in früheren Jahrhunderten auftraten? Sind die "Atom-Versuche" in irgend einer Weise an etwaigen Änderungen beteiligt? In welchem Rahmen müssen wir die jüngsten Ereignisse betrachten? Nach einer Periode gesteigerter Zirkulation und relativ geringer Temperaturschwan kungen brachten gegen Ende dieser Epoche die zwanziger Jahre sowie die folgenden Zeiträume vor allem den polnäheren Gebieten eine markante Erwärmung. Zahlreiche Arbeiten behandelten diese Milderung des Klimas und die daraus folgenden Ereig nisse wie die Gletscherrückgänge, die Eisabnahme in den nördlichen Gewässern, die Auswirkungen auf die Pflanzen- und die Tierwelt. Die vierziger Jahre mit ihren häufigeren trockenen und heißen Sommern einerseits und strengeren Wintern andrerseits, mit zeitigen Frühjahren und langen Herbsten dehnten die Vegetations periode aus. Davon profitierten besonders die nördliehen und die hochgelegenen Zonen. Aber diese Vorgänge im Klimageschehen verleiteten manehen oberflächlichen Betrachter zu der verfrühten Schlußfolgerung, unser Klima gehe einer allmählichen Versteppung entgegen. Insbesondere in den Jahren 1947 und 1949 mit ihren heißen Sommern erschienen in Tagespresse und Zeitschriften häufig solche, dem "Augen bliek" zuzuschreibenden Berichte. Mit den fünfziger Jahren setzte eine merkliche Abnahme dieser "Kontinentalität" ein. Obwohl man immer noch absolute Höchstwerte zur warmen und gelegentlich auch zur trockenen Seite hin verbuchte, mehrten sich die Fälle niederschlagsreicher Sommer, verzögerter Frühjahre und schneereicher Winter
Tropical circulation pattern by Hermann Flohn( Book )

4 editions published in 1971 in English and Undetermined and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

Le temps et le climat by Hermann Flohn( Book )

5 editions published in 1968 in French and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Studies in the climatology of South Asia by Ulrich Schweinfurth( )

1 edition published in 1970 in English and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Beiträge zur Problematik der Talmäander by Hermann Flohn( Book )

9 editions published between 1934 and 1935 in German and Undetermined and held by 58 WorldCat member libraries worldwide

Kohlendioxyd, Spurengase und Glashauseffekt: ihre Rolle für die Zukunft unseres Klimas by Hermann Flohn( Book )

7 editions published in 1981 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Wir bezeichnen un ser Zeitalter gerne als das der industriellen Revolution. Ihre erste Phase begann mit Dampfmaschine und Elektromotor - ihre zweite mit Regelungstechnik und Computer. Aber der groBte Kulturforschritt der Menschheit fand schon vor acht-bis zehntausend Jahren statt, als die ersten Getreidearten geziichtet wurden und die ersten GroBtiere domestiziert wur den: die neolithische Revolution, die die alten Hochkulturen iiberhaupt erst ermoglichte und zugleich die Voraussetzung fiir die weltweite Arbeitsteilung 2 von heute schuf. Sie hat seither eine Landfl?che von 40 bis 50 Millionen km (d. h. fast 10% der Erdoberfl?che) physikalisch-biologisch so ver?nder- durch Zerstorung und Umwandlung der natiirlichen Vegetation, des Bodens und des Wasserhaushalts - daB die Randbedingungen des Klimas heute min destens regional andere sind als vorher. Und das schreitet unter unseren Augen weiter fort: jedes Jahr werden nach offiziellen FAO-Statistiken iiber 2 100. 000 km tropischen Urwalds abgeholzt und in Maisfelder oder Weide fl?chen verwandelt. Auf die damit einhergehenden irreversiblen Xnderungen der Bodenfruchtbarkeit brauche ich in diesem Zusammenhang nicht einzu gehen. Ebenso erfaBt der ProzeB der Ausbreitung der Wiisten (Desertifika tion) durch Oberweidung, Vegetations-und Bodenzerstorung nach den Fest stellungen der UNEP in Nairobi in jedem Jahr eine FI?che von rund 2 60. 000 km, meist in semiaridem oder gar semihumidem Klima. Aber die industrielle Revolution hat mit der Nutzung fossiler Brennstoffe ein geophysikalisches Experiment groBten Stils (REVELLE und SUESS 1957) in Gang gesetzt
Investigations on the atmospheric circulation above Africa by Jens Ole Struening( Book )

6 editions published in 1969 in English and German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.61 (from 0.34 for Climate an ... to 0.91 for Witterung ...)

The Climate of Europe, past, present, and future : natural and man-induced climatic changes, a European perspective
Covers
General climatology
Alternative Names
Flohn, H.

Flohn, H. 1912-1997

Flohn, H. (Hermann)

Hermann Flohn Duits meteoroloog (1912-1997)

Hermann Flohn German climatologist

Hermann Flohn tysk professor

ヘルマン・フローン

Languages