WorldCat Identities

Horn, Hans-Detlef

Overview
Works: 71 works in 170 publications in 2 languages and 1,799 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings  History  Treaties 
Roles: Editor, Author, Contributor, Other
Publication Timeline
.
Most widely held works by Hans-Detlef Horn
Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht : Analysen und Beiträge zur Vergangenheitsbewältigung by Gilbert-Hanno Gornig( )

12 editions published between 2008 and 2017 in German and Undetermined and held by 204 WorldCat member libraries worldwide

Main description: Auf der europäischen Eigentumsordnung lasten nach wie vor die Unrechtsakte der im Zuge von Vertreibungen nach dem Zweiten Weltkrieg geschehenen Enteignungen und Konfiskationen. Die Aufgabe der Wiedergutmachung ist zumal in den Staaten des ehemaligen Warschauer Paktes noch nicht zur Gänze bewältigt. Doch der politische und juridische Dialog ist im Gange. Viele Beispiele machen deutlich, dass eine Wiederherstellung gerechter Eigentumsverhältnisse möglich ist. Dem Thema widmeten sich zwei Symposien der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht im Herbst 2006 und im Frühjahr 2008. Deutsche und ausländische Wissenschaftler erörterten die aufgeworfenen Fragen des Eigentumsschutzes, der Enteignung und der Restitution aus nationaler und völkerrechtlicher Sicht. Die Autoren des vorliegenden Bandes dokumentieren in einem ersten Teil die im Jahre 2006 gehaltenen Referate. The injustice of the expropriations and confiscations made in order to expel a population after the Second World War weigh upon the European laws on property. Mainly in the former states of the Warsaw Pact the objectives of the compensations have not completely been reached. However, the political and juridical dialogue is up. There is a series of examples providing that the re-establishment of law is possible. The symposia of the Study group for politics and international law dealt with that issue in autumn 2006 and spring 2008. The relevant questions regarding the protection of property, expropriation and restitution were discussed by German and foreign specialists from the national and international public law point of view. This volume is the first to publish the reports given in 2006
Experimentelle Gesetzgebung unter dem Grundgesetz by Hans-Detlef Horn( Book )

10 editions published between 1989 and 2017 in German and held by 131 WorldCat member libraries worldwide

Kulturgüterschutz - internationale und nationale Aspekte( )

1 edition published in 2007 in German and held by 131 WorldCat member libraries worldwide

Main description: Seit jeher sind in kriegerischen Konflikten Kulturgüter zerstört oder als Trophäen erbeutet worden. Die 23. Staats- und Völkerrechtliche Fachtagung der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht vom 2. bis 4. November 2005 in Stuttgart-Hohenheim befasste sich mit dem internationalen und nationalen Kulturgüterschutz sowie seiner Bedeutung für die Zeugnisse deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa 60 Jahre nach Kriegsende, Flucht und Vertreibung. Im Mittelpunkt standen die Gefahren, die Kulturgütern in einem oder nach einem Krieg drohen, und die Probleme der Rückführung kriegsbedingt ins Ausland verbrachter Kulturgüter. Im Hinblick darauf wurden die Regelungen und die Instrumente, die das internationale und das nationale Recht zum Kulturgüterschutz aufweisen, sowohl in grundsätzlicher Weise als auch unter speziellen Fragestellungen behandelt. Zu Analysen der völker-, europa- und staatsrechtlichen Lage zur Bewältigung (welt)kriegsbedingter Beeinträchtigungen des Kulturgüterschutzes sowie Auseinandersetzungen mit den Schwierigkeiten seiner Umsetzung in der Praxis treten Länderberichte zu den Anstrengungen und den Defiziten des Kulturgüterschutzes in Rußland, Rumänien, Ungarn und Polen. Der Sammelband dokumentiert die gehaltenen und überarbeiteten Referate
Private Gewalt im politischen Meinungskampf : zugleich ein Beitrag zur Legitimität des Staates by Walter Schmitt Glaeser( Book )

9 editions published between 1990 and 2019 in German and held by 116 WorldCat member libraries worldwide

Recht im Pluralismus : Festschrift für Walter Schmitt Glaeser zum 70. Geburtstag by Peter Häberle( )

8 editions published between 2003 and 2016 in German and held by 116 WorldCat member libraries worldwide

Wie sich die vielfältige Freiheit des Individuums und die notwendige Ordnung des Zusammenlebens im staatlichen Verband auf der Basis eines wertgebundenen Verantwortungsdenkens in ein (ge)rechtes Verhältnis bringen lassen: dies ist die Grundfrage und das Leitmotiv, die das Werk und das Wirken des Bayreuther Staatsrechtslehrers Walter Schmitt Glaeser in Rechtswissenschaft und Staatspraxis prägen. Der Titel der ihm zum 70. Geburtstag gewidmeten Festschrift nimmt diese Programmatik auf und repräsentiert sie: "Recht im Pluralismus". Unter diesem Thema hat sich ein Kreis von Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland zusammengefunden, die dem Jubilar über die Jahre hinweg in Wissenschaft, Gerichtsbarkeit und Politik als Kollegen, als Freunde oder aus sonstiger Verbundenheit begegnet sind und die diese Zugewandtheit im akademischen Stil des Festschriftbeitrags bekräftigen. // Mit ihren je individuellen Akzentsetzungen und Blickrichtungen dokumentieren die Beiträge in ihrer Zusammenschau ein ebenso facettenreiches wie spannungsvolles Bild der hochgradig ausdifferenzierten Rechtsordnung einer (sozial)rechtsstaatlich und demokratisch verfaßten, pluralistischen Gesellschaft. Das Spektrum umfaßt tagesaktuelle wie historische, rechtsgrundsätzliche wie rechtspraktische, staatsrechtliche wie verwaltungsrechtliche, verfassungspolitische wie verfassungsvergleichende Problemstellungen in den Bereichen Grundrechte und Demokratie, Organisation und Kompetenzen, Rechtsschutz und Verfahren, Innere Sicherheit und Medien, Wettbewerb und Steuern, Europäische Union und internationale Entwicklungen. Die Gruppierung der Beiträge markiert in gewisser Weise zugleich die Interessenfelder des Jubilars, für den die Arbeit am öffentlichen Recht, ob als Wissenschaftler oder als Politiker, stets republikanischer Dienst zum Wohle des Gemeinwesens war und ist
Migration, Asyl, Flüchtlinge und Fremdenrecht Deutschland und seine Nachbarn in Europa vor neuen Herausforderungen by Gilbert-Hanno Gornig( )

3 editions published in 2017 in German and English and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Die grundrechtsunmittelbare Verwaltung : zur Dogmatik des Verhältnisses zwischen Gesetz, Verwaltung und Individuum unter dem Grundgesetz by Hans-Detlef Horn( Book )

11 editions published between 1999 and 2020 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker - eine Problemschau( )

3 editions published in 2013 in German and held by 90 WorldCat member libraries worldwide

Territoriale Souveränität und Gebietshoheit by Gilbert-Hanno Gornig( )

4 editions published in 2016 in German and held by 89 WorldCat member libraries worldwide

Ohne Staatsgebiet kein Staat: Sowohl das Völker- und das Staatsrecht als auch die Allgemeine Staatslehre beschreiben bis heute den Staat als ein notwendig territoriales Ordnungsmodell. Auch die Vorgänge der Europäisierung und Globalisierung ändern daran nichts. Das Territorium bleibt das buchstäblich Grund legende Element eines Staates und der universell maßgebende Bezugspunkt für die politische Gliederung der Welt. Die gebietsbezogenen Kompetenzen des Staates äußern sich in seiner Gebietshoheit, i.e. der (Ordnungs- )Gewalt in dem Gebiet, und in seiner territorialen Souveränität, i.e. der (Verfügungs- )Gewalt über das Gebiet. In der Staatenpraxis können beide jedoch auseinanderfallen, wenn es zur Ausübung von Hoheitsgewalt auf fremdem Staatsgebiet kommt. Solche Situationen bergen nicht selten rechtlich schwierige und politisch brisante Konflikte, sowohl im innerstaatlichen Bereich als auch für die internationalen Beziehungen. // Die Beiträge des Bandes, allesamt aus einem Symposium der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht hervorgegangen, nehmen zahlreiche der damit aufgeworfenen Problemstellungen auf und versuchen dabei auch, im Dienste der friedlichen Kooperation der Völker in Europa und in der Welt staatenübergreifende Perspektiven zu entwickeln
20 Jahre Deutsch-Polnischer Nachbarschaftsvertrag realpolitische Stichproben aus einer fortschreitenden Völkerverständigung by Gilbert-Hanno Gornig( )

4 editions published in 2013 in German and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Mit dem Abschluss des "Vertrages über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen" am 17. Juni 1991 wurde die Erwartung verbunden, auf der Grundlage von Offenheit und Ehrlichkeit im Dialog zu einer weitgehenden Annäherung und Lösung noch bestehender Probleme zu gelangen. Heute sind Deutschland und Polen längst Partner in der Europäischen Union. Die Menschen der beiden Staaten nutzen die offenen Grenzen für mannigfache und intensive Begegnungen. Aus Anlass des 20. Jahrestags des Vertragsschlusses galt es, eine wahrhaftige Bilanz des Erreichten zu ziehen. Die Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen unternahm dies mit einer internationalen Fachtagung, zu der Völkerrechtler, Politikwissenschaftler, Historiker, Vertreter von Kirchen und Kulturinstitutionen sowie Heimatvertriebene und Vertreter der deutschen Volksgruppe in Polen eingeladen waren. Die Beiträge von Wissenschaftlern aus beiden Ländern zeigten, dass man vor dem Hintergrund der beiderseitigen traumatischen Erfahrungen des 20. Jahrhunderts und weiterer offener Punkte nicht leichtfertig von einer "Normalität" in den Beziehungen sprechen kann. So bestehen trotz umfassender rechtlicher Absicherung der deutschen Volksgruppe in der Praxis weiter Defizite hinsichtlich kultureller und sprachlicher Identitätspflege. Auf Jahre hinaus werden gemeinsame Bemühungen erforderlich sein, um das, was vor 20 Jahren proklamiert wurde, dauerhaft mit Leben zu erfüllen und so zu einem vertrauensvollen, gutnachbarschaftlichen Verhältnis zu gelangen, das auch jenseits offizieller vertraglicher Regelungen trägt. Inhaltsverzeichnis Albert S. KotowskiAnalyse des deutsch-polnischen Verhältnisses vor dem Hintergrund des NachbarschaftsvertragsKarol SauerlandDie deutsch-polnischen Beziehungen im europäischen KontextWitold StankowskiFortschritte
Nationales Wahlrecht und internationale Freizügigkeit by Gilbert-Hanno Gornig( )

3 editions published between 2014 and 2015 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht( )

2 editions published in 2012 in German and held by 69 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Rechtsstaatliche Vergangenheitsbewältigung verlangt mehr als die - notwendigen - Anstrengungen einer staatlichen Erinnerungskultur. Zur Wiedergutmachung des Vertreibungs- und Enteignungsunrechts nach dem Zweiten Weltkrieg muss auch etwas getan werden. Wo staatliches Unrecht wütete, kann und darf der Rechtsstaat die Opfer und ihre Angehörigen mit den Folgen nicht allein lassen. Hier zeigen sich in jüngerer Zeit manche positiven Ansätze eines stärker gewordenen Rechtsbewusstseins, aber auch weiterhin beharrliche Defizite. Worum es gehen muss, das ist, das Thema seine
Kulturgüterschutz - internationale und nationale Aspekte by Gilbert-Hanno Gornig( )

5 editions published between 2007 and 2017 in German and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

Hauptbeschreibung Seit jeher sind in kriegerischen Konflikten Kulturgüter zerstört oder als Trophäen erbeutet worden. Die 23. Staats- und Völkerrechtliche Fachtagung der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht vom 2. bis 4. November 2005 in Stuttgart-Hohenheim befasste sich mit dem internationalen und nationalen Kulturgüterschutz sowie seiner Bedeutung für die Zeugnisse deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa 60 Jahre nach Kriegsende, Flucht und Vertreibung. Im Mittelpunkt standen die Gefahren, die Kulturgütern in einem oder nach einem Krieg drohen, und die Probleme de
Verwaltungsprozessrecht Kurzlehrbuch mit Systematik zur Fallbearbeitung by Walter Schmitt Glaeser( Book )

8 editions published between 1997 and 2015 in German and held by 60 WorldCat member libraries worldwide

Grundgesetz und Europa Liber Amicorum für Herbert Landau zum Ausscheiden aus dem Bundesverfassungsgericht( Book )

3 editions published in 2016 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Deutsches Recht eine Einführung : insbesondere für internationale Studierende by Carolin Gornig( )

7 editions published in 2016 in German and held by 48 WorldCat member libraries worldwide

Das Buch bietet einen konzentrierten Uberblick uber die Grundlagen, die Strukturen und die wichtigsten Bereiche der deutschen Rechtsordnung. Es behandelt die Grundzuge des Offentlichen Rechts, des Zivilrechts, des Strafrechts, des Gerichtsverfahrensrechts sowie des Europarechts. Damit wendet sich das Buch insbesondere an internationale Studierende. Um ihnen das Verstehen zu erleichtern, ist es nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch in mehreren Fremdsprachen verfugbar."
Vom Staat der Demokratie zur Individualisierung der Volkssouveränität, nicht nur im Kontext der Europäischen Integration by Hans-Detlef Horn( Book )

5 editions published between 2015 and 2019 in German and English and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Der Glücksspielstaatsvertrag drei verfassungs- und europarechtliche Gutachten( Book )

1 edition published in 2007 in German and held by 30 WorldCat member libraries worldwide

Das Anleihenkaufprogramm APP der Europäischen Zentralbank vor dem Bundesverfassungsgericht und dem Gerichtshof der Europäischen Union Dokumentation der Verfahrensschriftsätze by Christoph Degenhart( Book )

5 editions published between 2020 and 2021 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

"Since 2015, the European Central Bank (ECB) has been purchasing, among other assets, primarily government bonds of the euro zone countries and including them in its balance sheet on a permanent basis (Public Sector Purchase Programme - PSPP). Does the ECB thereby engage in prohibited monetary public financing? Does it exceed its monetary policy competences? Does it cause incalculable liability risks for the German federal budget? Does this all in all constitute an infringement of the legal and democratic order of the European Union? The ruling of the Federal Constitutional Court of 5 May 2020 is therefore of historical significance. By making it clear that the ECB's independence does not justify "ultra vires acts", it marks - also vis-à-vis the Court of Justice of the European Union - the limits which the Basic Law has set for European Union Law. The volume brings together the main procedural documents of the four constitutional complaints, which have thus been partially granted."--Provided by the publisher
Öffentliches Recht in Hessen Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Öffentliches Baurecht by Gilbert-Hanno Gornig( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.74 (from 0.48 for Eigentumsr ... to 0.92 for Das Anleih ...)

Grundgesetz und Europa Liber Amicorum für Herbert Landau zum Ausscheiden aus dem Bundesverfassungsgericht
Covers
Deutsches Recht eine Einführung : insbesondere für internationale Studierende
Alternative Names
Chorn, Chans-Detlef 1960-

Hans-Detlef Horn deutscher Rechtswissenschaftler

Hans-Detlef Horn Duits rechter

Hans-Detlef Horn German judge

Hans-Detlef Horn juriste allemand

Hans-Detlef Horn professor académico alemão

Hans-Detlef Horn tysk professor

Hansi-Daitelaifu Huoen 1960-

Huoen, Hansi-Daitelaifu 1960-

Khorn, Khans-Detlef 1960-

霍恩, 汉斯-戴特莱福 1960-

Languages
German (104)

English (2)