WorldCat Identities

Joost, Gesche

Overview
Works: 30 works in 76 publications in 4 languages and 1,478 library holdings
Genres: Conference papers and proceedings 
Roles: Editor, Author, Contributor, Other, Redactor
Publication Timeline
.
Most widely held works by Gesche Joost
Design as research : positions, arguments, perspectives by Gesche Joost( )

10 editions published in 2016 in English and held by 814 WorldCat member libraries worldwide

Current Positions in Design Research
Design als Rhetorik : Grundlagen, Positionen, Fallstudien( )

5 editions published in 2008 in German and held by 206 WorldCat member libraries worldwide

How does design convince us? What explains its impact? How aware are designers of the rules they employ - to some extent unknowingly? To an increasing degree, contemporary design research manifests a growing interest in the rhetorical mechanisms of design practice. This anthology reinterprets the classical communication skills of rhetoric as a new and encompassing metatheory for design. It is relevant to all areas of contemporary design - from graphic design to architecture to interface design. Design as Rhetoric joins three realms. By defining positions, it presents the historically relevant texts and outlines the contemporary discussion and its controversies. In case studies, it also assembles contributions on the most important areas of research, for example "Interactive Rhetoric," "The Rhetoric of Design and Gender," and "Rhetoric and the World Wide Web."
Bild-Sprache : die audio-visuelle Rhetorik des Films by Gesche Joost( Book )

11 editions published between 2007 and 2015 in German and English and held by 145 WorldCat member libraries worldwide

Rhetorik, Design und Film werden in diesem Buch zusammengeführt, so dass eine Landkarte der visuellen Topik, der rhetorischen Stilmittel und der Affekterregung im Film entsteht. Mit dieser Kartographie der audio-visuellen Rhetorik erschließt das Buch Neuland für die interdisziplinäre Medientheorie und gibt Orientierung für Theoretiker ebenso wie Filmschaffende. Erstmals wird eine designspezifische Filmanalyse vorgestellt: ein visuelles Notationsverfahren, das rhetorische Strukturen des Films darstellbar macht - synchron zum laufenden Film. Diese transdisziplinäre Theorie eröffnet so neue Perspektiven auf das Medium Film
Wer gestaltet die Gestaltung? : Praxis, Theorie und Geschichte des partizipatorischen Designs by Claudia Mareis( )

6 editions published between 2013 and 2014 in German and Multiple languages and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Die Publikation basiert auf der Tagung der DGTF an der HfG Schwäbisch Gmünd im Jahr 2011. "Das Interesse an einer gleichberechtigten Teilhabe im Design hat von den 1960er-Jahren bis in die Gegenwart zu einer Reihe produktiver Gestaltungspraktiken und Theorien geführt. Heute stellt sich jedoch die Frage, ob das Leitbild der partizipatorischen Gestaltung nicht auf einem idealisierenden Verständnis von Demokratie und sozialer Beteiligung gründet. Der Band unternimmt eine kritische Bestandsaufnahme der partizipatorischen Gestaltung, ihrer Entwicklung und der gegenwärtigen Theoriebildung. Die Beiträge, u.a. von Gilbert Cockton, Pelle Ehn, Jesko Fezer, Richard Herriott, Claudia Mareis und Elizabeth Sanders, prüfen den Stellenwert von Partizipation in der praxisbasierten Designforschung und fragen kurzum: Wer gestaltet die Gestaltung?", Verlagsangaben. Designtheorie -- Designwissenschaft
Verbraucherrecht 2.0 - Verbraucher in der digitalen Welt( Book )

5 editions published in 2017 in German and held by 63 WorldCat member libraries worldwide

Die Digitalisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft stellt das Verbraucherrecht vor neue Herausforderungen. Braucht die digitale Wirtschaft und Gesellschaft ein Verbraucherrecht 2.0? Ein Verbraucherrecht, das auf die spezifischen Rechtsfragen und Probleme zugeschnitten ist? Die Antwort lautet 'ja'. Sie folgt zwingend aus der Bestandsaufnahme der Rechtslage zu den Verbraucher-Algorithmen, zu den Online-Plattformen, zur Sharing Economy, zum Verbraucherdatenschutz, zum Internet der Dinge, zu den Rechtsfragen der Rechtsdurchsetzung. Sie umschliesst die Notwendigkeiten, die Datenermittlung von Verbraucherstreitigkeiten auf eine solide Grundlage zu stellen und die Moglichkeiten und Grenzen einer Regulierung durch Technik zu studieren. Mit Beitragen von Leonie Adam & Hans-W. Micklitz "Information, Beratung und Vermittlung in der digitalen Welt" Irina Domurath "Sachmangelgewahrleistung in der Plattformokonomie" Irina Domurath & Lea Kosyra "Datenschutz im Internet der Dinge" Andreas Oehler "Digitale Welt und Finanzen. Formen der Crowdfinanzierung: Handlungsbedarf fur die Verbraucherpolitik?" Kai Purnhagen & Stefan Wahlen "Der Verbraucherbegriff im 21. Jahrhundert - Verbraucherburger und Verbraucherproduzent" Peter Rott "Erschliessung und Bewertung offener Fragen und Herausforderungen der deutschen Verbraucherrechtspolitik im 21. Jahrhundert" Philipp Schmechel "Verbraucherdatenschutzrecht in der EU-Datenschutz-Grundverordnung" Martin Schmidt-Kessel "Explorationsstudie zu vorhandenen und fehlenden Daten im Verbraucherschutzrecht" Gerald Spindler "Regulierung durch Technik" Christiane Wendehorst "Verbraucherrelevante Problemstellungen zu Besitz- und Eigentumsverhaltnissen beim Internet der Dinge"--
Entwerfen - Wissen - Produzieren : Designforschung im Anwendungskontext by Claudia Mareis( )

5 editions published between 2010 and 2014 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

"Wissen" und "Forschung" sind zu Schlüsselbegriffen für das Design avanciert. In der Designforschung wird derzeit die wechselwirksame Beziehung zwischen Praktiken des Entwerfens, Wissens und Produzierens eingehend befragt. Von zentraler Bedeutung ist dabei der Aspekt des Anwendungskontextes, der das Paradox beschreibt, dass die gegenwärtige Produktion von Wissen sich zwar gesellschaftlichen Fragestellungen annähert, zugleich aber eine Kommerzialisierung dieses Wissens befördert.Die interdisziplinären Beiträge des Bandes zeigen, wie das praktische und theoretische Designwissen innerhalb dieses Spannungsfeldes verhandelt wird
Eine humane Gesellschaft durch digitale Technologien? by Evgeny Morozov( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 24 WorldCat member libraries worldwide

Questions, hypotheses & conjectures : discussions on projects by early stage and senior design researchers( Book )

3 editions published in 2010 in English and held by 13 WorldCat member libraries worldwide

Gender & Design : Im Rahmen des Maria-Goeppert-Mayer-Programms an der Fakultät Gestaltung der HAWK Hildesheim by Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (Hildesheim u.a.)( Book )

3 editions published between 2008 and 2014 in German and held by 8 WorldCat member libraries worldwide

Design Research Now 2( )

4 editions published between 2015 and 2016 in English and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Die Publikation versammelt innovative Ansätze aus den Bereichen Speculative Design, Critical Design, Design Interactions, Participatory Design, Sustainable Design und Open Design und stellt die Bedeutung dieser Richtungen für die Designforschung wie für das Design sowie im Kontext aktueller Gesellschafts-, Wissens-, Innovations- und Technikdebatten heraus
Closer - Berührung als digitale Interaktion für Pflegebedürftige Schlussbericht des wissenschaftlichen Vorprojekts by Gesche Joost( )

1 edition published in 2015 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Forschungscampus Connected Technologies: Forschungsvorhaben "Interaktion und Sensoren" Schlussbericht by Gesche Joost( )

1 edition published in 2015 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Speechless final report( )

1 edition published in 2015 in English and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Die Politik der Maker Über neue Möglichkeiten der Designproduktion( Book )

3 editions published between 2015 and 2019 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Kann man die bessere Welt 3D drucken?0Dieser Band untersucht die Hintergründe der neuen 'Maker Culture'. Die Beiträge beschreiben die neuen Möglichkeiten des Produzierens von Design und reflektieren kritisch, wohin die Ansätze zielen: Ist DIY emanzipativ? Oder sind die Diskussionen hierüber Schattengefechte einer Totalisierung des Marktes?
Project documentation "OpenLabs"( )

1 edition published in 2017 in English and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Oblikovanje in vizualizacija oblačilnih form slovenskih mitoloških bitij : doktorska disertacija by Jure Purgaj( Book )

1 edition published in 2013 in Slovenian and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Design Research Now 2 : aktuelle Tendenzen der Designforschung( Book )

1 edition published in 2014 in English and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Die Publikation versammelt innovative Ansätze aus den Bereichen Speculative Design, Critical Design, Design Interactions, Participatory Design, Sustainable Design und Open Design und stellt die Bedeutung dieser Richtungen für die Designforschung wie für das Design sowie im Kontext aktueller Gesellschafts-, Wissens-, Innovations- und Technikdebatten heraus
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.44 (from 0.14 for Design as ... to 0.91 for Gender & D ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Design als Rhetorik : Grundlagen, Positionen, Fallstudien
Covers
Questions, hypotheses & conjectures : discussions on projects by early stage and senior design researchers
Alternative Names
Gesche Joost designer

Gesche Joost deutsche Designforscherin, Professorin an der Universität der Künste Berlin für das Fachgebiet „Designforschung“

Gesche Joost Duits politica

Gesche Joost Duitse politikus

Gesche Joost düütsche Politikerin

Gesche Joost dytschi Bolitikeri

Gesche Joost német politikus

Gesche Joost politicienne allemande

Gesche Joost político aleman

Gesche Joost politico alemana

Gesche Joost tysk politiker

غيشه جوست

Languages