WorldCat Identities

Häntzschel, Hiltrud

Overview
Works: 94 works in 225 publications in 1 language and 1,858 library holdings
Genres: Biography  Portraits  Criticism, interpretation, etc  History  Conference papers and proceedings  Exhibition catalogs  Biographies 
Roles: Author, Editor, Adapter, Contributor, wst, Creator
Classifications: PT2603.R397, 833.912
Publication Timeline
.
Most widely held works by Hiltrud Häntzschel
Irmgard Keun by Hiltrud Häntzschel( Book )

11 editions published in 2001 in German and held by 184 WorldCat member libraries worldwide

Brechts Frauen by Hiltrud Häntzschel( Book )

9 editions published between 2002 and 2003 in German and Undetermined and held by 172 WorldCat member libraries worldwide

Die Lebens- und Beziehungsgeschichten der 7 Frauen, die dem grossen Literaten am nächsten standen
Marieluise Fleisser : eine Biographie by Hiltrud Häntzschel( Book )

8 editions published in 2007 in German and held by 160 WorldCat member libraries worldwide

Wolfgang Koeppen by Günter Häntzschel( Book )

7 editions published in 2006 in German and Undetermined and held by 148 WorldCat member libraries worldwide

Sämtliche Werke by Gottfried August Bürger( Book )

8 editions published in 1987 in German and held by 129 WorldCat member libraries worldwide

Deutsche Schriftsteller im Porträt, Bd. 4 : Das 19. Jahrundert, Restaurationsepoche, Realismus, Gründerzeit( Book )

16 editions published in 1981 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Bedrohlich gescheit : ein Jahrhundert Frauen und Wissenschaft in Bayern( Book )

5 editions published in 1997 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Onderzoek naar een aantal wetenschappers dat aan Beierse universiteiten werkzaam was tijdens de eeuwwisseling, in vergelijking met de periode van de 30er jaren en de periode na de tweede wereldoorlog. De volgende vrouwen worden besproken: Hiltrud Häntzschel, Marita Krauss, Monika Meister, Sibylle Nagler-Springmann, Margot Fuchs, Hadumod Bussmann
Exil im Krieg 1939-1945 by Hiltrud Häntzschel( Book )

6 editions published in 2016 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs setzte für die aus dem nationalsozialistischen Machtbereich Geflüchteten eine neue Phase der Bedrohung ein. In den Ländern, die ihnen bislang Schutz gewährt hatten, wurden sie nun zu »feindlichen Ausländern«.Die Beiträge diskutieren unterschiedliche Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für einen Neuanfang in der gewaltsam veränderten Lebenssituation. Sie zeigen zahlreiche Versuche Exilierter, mit publizistischen, künstlerischen und wissenschaftlichen Mitteln über die faschistische Politik und die NS-Verbrechen aufzuklären, auf Seiten der Alliierten zu kämpfen und sich an den Diskursen um die Neuordnung einer zukünftigen Welt zu beteiligen. Zudem plädieren sie - auch aus aktuellem Anlass - für einen Perspektivenwechsel: Flüchtlinge dürfen nicht als hilflose Opfer stigmatisiert werden
Politik, Parteiarbeit, Pazifismus in der Emigration : Frauen handeln( Book )

4 editions published in 2010 in German and held by 57 WorldCat member libraries worldwide

Auf unsicherem Terrain : Briefeschreiben im Exil by Society for Exile Studies( Book )

4 editions published in 2013 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Der vorliegende Band aus der Reihe "Frauen und Exil" erschließt Korrespondenzen berühmter Intellektueller wie Anna Seghers, Hannah Arendt und Gershom Scholem und gibt einen tiefen Einblick in die Gefühls- und Erfahrungswelt der Emigranten. Die Grenze zur Rettung, in die Freiheit, ist überschritten. Man ist angekommen in der Fremde, auf unsicherem Terrain. Wie wird es weitergehen, wovon leben, wo wohnen, wie arbeiten, wie sich verständigen, wie fertigwerden mit der Trennung und mit der Angst um die Zurückgelassenen, wie die Verbrechen in Deutschland aufhalten? Das Verhältnis zur "Heimat", zur politischen Position und zum Jüdischsein, zur Muttersprache, zum Schreiben, zum Leben, zur Partnerschaft gerät ins Wanken. Das Selbstverständnis der Emigrierten ist infrage gestellt und muss neu überdacht werden. Wie Frauen und Männer, Geschwister, Paare und Gesinnungsfreunde (wie beispielsweise Hannah Arendt und Gershom Scholem, die Schwestern Helga Michie-Aichinger und Ilse Aichinger) die Emigration, die Inhaftierung im Konzentrations- oder Internierungslager erfahren, schließlich um den Holocaust wissen, wie sie davon berichten, auch zwischen den für die Zensur sichtbaren Wörtern und Zeilen, das erschließen die kritischen Lektüren von Korrespondenzen in diesem Band auf vielfältige Weise. --
Alma Maters Töchter im Exil : zur Vertreibung von Wissenschaftlerinnen und Akademikerinnen in der NS-Zeit( Book )

3 editions published in 2011 in German and held by 41 WorldCat member libraries worldwide

Werke by Annette Kolb( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Annette Kolbs Werk ist eigensinnig. Von den ersten Prosaskizzen 1899 bis zu den letzten Einmischungen in zeitbezogene Debatten als 95-jährige zeigt sich die Autorin stets als kritische Beobachterin ihrer Zeit. Als Kind einer Pariserin und eines Bayern erfuhr sie die Zugehörigkeit zu zwei Vaterländern als beglückende Bereicherung wie als mörderischen Zwiespalt, während des Krieges als öffentliches Skandalon, zu dem sie sich unerschrocken bekannte. Die Umbrüche in der Geschlechterdebatte begleitete und lebte sie mit eigenen Vorstellungen. Die Katholikin kannte Gott und die Welt, verkehrte unter Diplomaten, Adligen, Politikern und Intellektuellen in ganz Europa, bis sie vertrieben wurde ins amerikanische Exil und im Alter als große femme de Lettres nach München zurückkehrte. Ihrem Werk, das nun in einer sorgfältig kommentierten Neuedition wieder zugänglich gemacht wird, liegt stets Selbsterlebtes, Selbstbeobachtetes, Selbstgedachtes zugrunde. Die Herausgeber Hiltrud und Günter Häntzschel präsentieren neben den drei vielgelesenen Romanen ?Das Exemplar± (1913), ?Daphne Herbst± (1928) und ?Die Schaukel± (1934) zahlreiche Erzählungen, bislang verschollene Feuilletons und biographische Porträts der großen Schriftstellerin. Ihre ausführlichen Anmerkungen erschließen die vielfältigen Anspielungen auf Begegnungen, Lektüren und historische Ereignisse und dokumentieren die Rezeption eines seinerzeit viel beachteten Werkes. Der Schriftsteller und Literaturkritiker Albert von Schirnding stellt in einem einleitenden Essay das vielseitige Werk Annette Kolbs vor. --
"Diese Frau ist ein Besitz" : Marieluise Fleisser aus Ingolstadt : zum 100. Geburtstag by Allemagne) Stadtmuseum (Ingolstadt( Book )

9 editions published in 2001 in German and held by 29 WorldCat member libraries worldwide

Deutsche Schriftsteller im Porträt( Book )

in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

"When Isaac Newton died at 85 without a will on March 20, 1727, he left a mass of disorganized papers, upwards of 8 million words, that presented an immediate challenge to his heirs. Most of these writings, on subjects ranging from secret alchemical formulas to impassioned rejections of the Holy Trinity to notes and calculations on his core discoveries in calculus, universal gravitation, and optics, were summarily dismissed by his heirs as "not fit to be printed." Rabidly heretical, alchemically obsessed, and possibly even mad, the Newton presented in these papers threatened to undermine not just his personal reputation but the status of science itself. As a result, the private papers of the world's greatest scientist remained hidden to all but a select few for over two hundred years. In this book the author divulges the story of how this secret archive finally came to light, and the complex and contradictory man it revealed. Covering a broad swath of history, she explores who controlled Newton's legacy, who helped uncover him, and what, finally, we know about him today, nearly three hundred years after his death. The book presents the eclectic group of collectors, scholars, and scientists who were motivated to track down and collect Newton's private thoughts and obsessions, many of whom led extraordinary lives themselves, from economist John Maynard Keynes to Abraham Yahuda, a friend of Albert Einstein and key figure in the founding of Israel. The 300-year history of the disappearance, dispersal and eventual rediscovery of Newton's papers exposes how Newton has been made, and re-made, at the hands of unique and idiosyncratic individuals, reflecting the changing status of science over the centuries"
Die Räuber : ein Schauspiel by Friedrich Schiller( Book )

4 editions published between 1983 and 1993 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Memento : 1945-1967 by Annette Kolb( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Inmitten der unheimlichsten Epoche unserer Geschichte : 1933-1945 by Annette Kolb( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Eine trügerische Ruhe : 1921-1933 by Annette Kolb( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.82 (from 0.70 for Deutsche S ... to 0.93 for Memento : ...)

Alternative Names
Häntzschel-Schlotke, Hiltrud 1939-

Hiltrud Häntzschel deutsche Literaturwissenschaftlerin

Hiltrud Häntzschel Duits literatuurwetenschapper

Hiltrud Häntzschel German literary scholar

Schlotke, Hiltrud 1939-

Schlotke, Hiltrud Häntzschel- 1939-

Languages
German (118)