WorldCat Identities

Frankl, Max 1982-

Overview
Works: 11 works in 23 publications in 1 language and 40 library holdings
Genres: Jazz 
Roles: Performer, Author, Composer, Instrumentalist
Publication Timeline
.
Most widely held works by Max Frankl
Home by Max Frankl( Recording )

5 editions published in 2012 in 3 languages and held by 9 WorldCat member libraries worldwide

Ausgezeichnetes Sextettalbum des Münchner Gitarristen mit Eigenkompositionen. "In der Musik des jungen Gitarristen Max Frankl geht es in erster Linie um den Ensembleklang. Der Sound, den Max Frankl am Instrument erzeugt, ist tief getränkt vom Jazz. Die Kompositionen hingegen öffnen Fenster in andere Welten. Hier macht sich jemand auf eine lange Reise und wir dürfen zuhören" (Wolfgang Muthspiel). "Max Frankl ist schon jetzt einer der ganz wichtigen Künstler der jungen deutschen Jazzszene. Auffällig bei Frankls Kompositionen ist neben dem ausgeprägten Sinn für Klangästhetik die Struktur seiner Stücke mit einer sehr spannenden Balance zwischen durcharrangierten und improvisierten Teilen seiner Werke. Der Sog, den die Musik auf den Zuhörer auswirkt , scheint neben dem spezifischen Klang des Quintetts und der Virtuosität seiner Mitglieder auch aus der Spannung zwischen kontrolliertem Musizieren und risikobereitem Loslassen zu kommen" (Roland Spiegel, Bayerischer Rundfunk). "'Home' ist mein bisher aufwendigstes Album. Ich habe mir viel Zeit genommen, um schon im Kompositionsprozess gezielt danach zu suchen, wo es nach meinen Kompositionen für 'Sturmvogel' und 'Stories' musikalisch hingehen könnte und was der Max in mir hören möchte. Ich habe mich über mehrere Jahre mit sehr verschiedenen Einflüssen auseinandergesetzt und mich natürlich von meinen Partnern inspirieren lassen. Und ich habe mich selbst verändert, durch viele tolle Erfahrungen wie mit dem European Jazz Orchestra oder die Konzerte in unterschiedlichen Bands seit meinen letzten CDs. Ich habe an meinem Sound, an der Freiheit auf meinem Instrument gearbeitet, wollte neue Voicings finden und meine Improvisationsfähigkeiten schärfen, so dass ich die Art von Offenheit erreiche, die ich im Spiel vieler fantastischer Musiker so schätze" (Max Frankl)
Introduction: modern jazz guitar mit CD by Max Frankl( )

2 editions published in 2016 in No Linguistic content and Undetermined and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Sturmvogel by Max Frankl( Recording )

3 editions published in 2008 in German and No Linguistic content and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Fernweh by Max Frankl( Recording )

2 editions published between 2014 and 2015 in German and No Linguistic content and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Deutsch-Schweizer Quartett des Starnberger Gitarristen Frankl mit exquisiten modernjazzige Kompositionen. "Gerade wenn Musiker so gefragt sind wie Max Frankl, sollten sie eigentlich nicht von diesem 'Leiden' befallen sein, das sich Fernweh nennt - denn es liegt in der Natur des Jobs, dass man ständig unterwegs ist. Aber so wie der prämierte 32-Jährige (ECHO Jazz 2012) da auf dem Booklet seiner CD mit der Gitarre unterm Arm am Hafen steht und womöglich einem Schiff nachschaut, das sich in warme Gefilde aufmacht, ins Ungewisse, nach Übersee, könnte man vermuten, dass er es kaum länger als ein paar Tage zu Hause aushält. Seine abenteuerlustige Musik ist beste Fernwehwerbung. Mit den Schweizern Reto Suhner (Alt- und Sopransax, Altklarinette), Dominique Giraud (Bass) und Claudio Strüby (Schlagzeug) fantasiert sich der Bayer weit weg vom Alltag. Und das Beste ist: Er nimmt uns mit. In sieben wunderbaren, dicht-verwobenen Stimmungsbildern, in denen nur anfangs mal etwas Weh- und Schwermut durchklingen, entflieht Frankl dem Trott, der einem oft die Decke auf den Kopf fallen lässt. Dabei passt er seinen Gitarrensound der jeweiligen Umgebung an, in der sich sein Quartett gerade aufhält. Echt schade, dass der Trip in die Ferne dann viel zu schnell vorbei ist und einen das graue Hier und Jetzt wiederhat" (Jazzthing 108, 4-5/15). "Max Frankl ist nicht nur Gitarrist, sondern auch ein interessanter Komponist und Arrangeur. Er weiss die zur Verfügung stehenden Klänge seines Sextetts in hervorragender Weise zusammenzustellen: Sowohl als Kontrapunkt der reichhaltigen Instrumentierung, als auch in den rhythmisch-melodischen lebhaftigen Passagen und unerschrocken langsamen, seufzenden Sphären. Mit dieser CD zeigt Max Frankl ein tiefgründiges Interesse für Arrangement und Sound und erweitert seine musikalische Karriere als Komponist und Bandleader um einen wichtigen Schritt" (allaboutjazz.com)
Extended by Stefan Karl Schmid( )

2 editions published in 2012 in German and Undetermined and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Stories by Francis Drake (Musical group)( Recording )

2 editions published in 2010 in No Linguistic content and German and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Home by Max Frankl( Book )

2 editions published in 2012 in German and Undetermined and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Ausgezeichnetes Sextettalbum des Münchner Gitarristen mit Eigenkompositionen. „In der Musik des jungen Gitarristen Max Frankl geht es in erster Linie um den Ensembleklang. Der Sound, den Max Frankl am Instrument erzeugt, ist tief getränkt vom Jazz. Die Kompositionen hingegen öffnen Fenster in andere Welten. Hier macht sich jemand auf eine lange Reise und wir dürfen zuhören" (Wolfgang Muthspiel). „Max Frankl ist schon jetzt einer der ganz wichtigen Künstler der jungen deutschen Jazzszene. Auffällig bei Frankls Kompositionen ist neben dem ausgeprägten Sinn für Klangästhetik die Struktur seiner Stücke mit einer sehr spannenden Balance zwischen durcharrangierten und improvisierten Teilen seiner Werke. Der Sog, den die Musik auf den Zuhörer auswirkt , scheint neben dem spezifischen Klang des Quintetts und der Virtuosität seiner Mitglieder auch aus der Spannung zwischen kontrolliertem Musizieren und risikobereitem Loslassen zu kommen" (Roland Spiegel, Bayerischer Rundfunk). „'Home' ist mein bisher aufwendigstes Album. Ich habe mir viel Zeit genommen, um schon im Kompositionsprozess gezielt danach zu suchen, wo es nach meinen Kompositionen für 'Sturmvogel' und 'Stories' musikalisch hingehen könnte und was der Max in mir hören möchte. Ich habe mich über mehrere Jahre mit sehr verschiedenen Einflüssen auseinandergesetzt und mich natürlich von meinen Partnern inspirieren lassen. Und ich habe mich selbst verändert, durch viele tolle Erfahrungen wie mit dem European Jazz Orchestra oder die Konzerte in unterschiedlichen Bands seit meinen letzten CDs. Ich habe an meinem Sound, an der Freiheit auf meinem Instrument gearbeitet, wollte neue Voicings finden und meine Improvisationsfähigkeiten schärfen, so dass ich die Art von Offenheit erreiche, die ich im Spiel vieler fantastischer Musiker so schätze" (Max Frankl)
Inside( )

2 editions published in 2011 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Introduction: Modern Jazz Guitar by Max Frankl( Book )

1 edition published in 2016 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Fernweh by Max Frankl( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 1 WorldCat member library worldwide

Deutsch-Schweizer Quartett des Starnberger Gitarristen Frankl mit exquisiten modernjazzige Kompositionen. „Gerade wenn Musiker so gefragt sind wie Max Frankl, sollten sie eigentlich nicht von diesem ‚Leiden' befallen sein, das sich Fernweh nennt - denn es liegt in der Natur des Jobs, dass man ständig unterwegs ist. Aber so wie der prämierte 32-Jährige (ECHO Jazz 2012) da auf dem Booklet seiner CD mit der Gitarre unterm Arm am Hafen steht und womöglich einem Schiff nachschaut, das sich in warme Gefilde aufmacht, ins Ungewisse, nach Übersee, könnte man vermuten, dass er es kaum länger als ein paar Tage zu Hause aushält. Seine abenteuerlustige Musik ist beste Fernwehwerbung. Mit den Schweizern Reto Suhner (Alt- und Sopransax, Altklarinette), Dominique Giraud (Bass) und Claudio Strüby (Schlagzeug) fantasiert sich der Bayer weit weg vom Alltag. Und das Beste ist: Er nimmt uns mit. In sieben wunderbaren, dicht-verwobenen Stimmungsbildern, in denen nur anfangs mal etwas Weh- und Schwermut durchklingen, entflieht Frankl dem Trott, der einem oft die Decke auf den Kopf fallen lässt. Dabei passt er seinen Gitarrensound der jeweiligen Umgebung an, in der sich sein Quartett gerade aufhält. Echt schade, dass der Trip in die Ferne dann viel zu schnell vorbei ist und einen das graue Hier und Jetzt wiederhat" (Jazzthing 108, 4-5/15). „Max Frankl ist nicht nur Gitarrist, sondern auch ein interessanter Komponist und Arrangeur. Er weiss die zur Verfügung stehenden Klänge seines Sextetts in hervorragender Weise zusammenzustellen: Sowohl als Kontrapunkt der reichhaltigen Instrumentierung, als auch in den rhythmisch-melodischen lebhaftigen Passagen und unerschrocken langsamen, seufzenden Sphären. Mit dieser CD zeigt Max Frankl ein tiefgründiges Interesse für Arrangement und Sound und erweitert seine musikalische Karriere als Komponist und Bandleader um einen wichtigen Schritt" (allaboutjazz.com)
Sturmvogel by Max Frankl Quintet( Book )

1 edition published in 2008 in Undetermined and held by 1 WorldCat member library worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.86 (from 0.49 for Home ... to 0.98 for Stories ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Associated Subjects
Alternative Names
Max Frankl

Max Frankl deutscher Jazzmusiker

Max Frankl Duits gitarist

Max Frankl German guitarist

Max Frankl guitarrista alemán

Languages
German (11)