WorldCat Identities

Majdani, Omid

Overview
Works: 14 works in 25 publications in 2 languages and 61 library holdings
Roles: Author, dgs, Contributor, Creator, Other
Publication Timeline
.
Most widely held works by Omid Majdani
Zur Struktur des knöchernen Implantatlagers nach Morphometrie bioptischer und autoptischer Fälle by Omid Majdani Shabestari( )

3 editions published in 2002 in German and held by 20 WorldCat member libraries worldwide

Optimierung der Insertion von Cochlea-Implantaten unter Berücksichtigung des Verformungsverhaltens der Elektrodenträger mechatronik-gestützte, minimal traumatische CI-Chirurgie by Thomas Stephan Rau( )

3 editions published between 2014 and 2015 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Die Entwicklung von Cochlea-Implantaten (CI) ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte in der Neuroprothetik, welche die Behandlung von tauben und zunehmend hochgradig schwerhörigen Patienten ermöglicht. Die Implantation eines CIs ist dabei ein komplexer Eingriff, der ein erhebliches Risiko des Resthörverlusts birgt. Die aktuelle CI-Versorgung ist jedoch dominiert von der wachsenden Forderung nach sicherem Resthörerhalt. Das führt zu hohen Erwartungen an die Verbesserung der CI-Chirurgie und insbesondere an die Insertion der Elektrodenträger. Wesentliche Fortschritte und die damit verbundenen, technischen Herausforderungen sind nur noch durch ganzheitliche und domänenübergreifende Lösungsansätze zu bewältigen, wie sie die Biomechatronik bietet. Daraus folgt das erklärte Ziel dieser Arbeit: eine eng verzahnte Weiterentwicklung aller für den Resthörerhalt relevanten Prozessschritte. Fokussiert auf das chirurgische Vorgehen wurden für die mechanische Schaffung eines minimal-invasiven Zugangs ins Innenohr, dessen anatomieerhaltende Eröffnung und die automatisierte Insertion der CI-Elektrodenträger mechatronische Komponenten entwickelt und evaluiert. Geprägt waren diese Entwicklungen von einer biologisch fundierten Betrachtungsweise, um die anatomischen Aspekte in der Optimierung bestmöglich auszuschöpfen. Den Ausgangspunkt der Arbeit bildete eine systematische Sekundäranalyse zur Biomechanik der Insertion in Kombination mit einer Analogiebetrachtung zu technischen Füge- bzw. Handhabungsprozessen. Daraus folgte, dass die Anpassung der Gestalt des Implantats an die individuelle Form des Innenohrs von zentraler Bedeutung für den Resthörerhalt ist. In der darauf aufbauenden, simulationsgestützten Optimierung des Insertionsprozesses wurde erstmalig gezeigt, dass die patientenspezifische Adaption des Verformungsverhaltens des Elektrodenträgers an die Cochleaanatomie ein erhebliches und bislang ungenutztes Optimierungspotential bietet. Für die notwendige Automatisierung der Insertion wurde ein modulares Insertionstool konzipiert. Dessen Entwurf ging mit Designempfehlungen für zukünftige Elektrodenträger einher, welche erstmalig die räumlichen Anforderungen des minimal-invasiven Zugangs berücksichtigen. Durch die ganzheitliche, biomechatronische Herangehensweise wurde somit aufgezeigt, wie ein sicheres und zukunftsweisendes Operationsverfahren bereitgestellt werden kann
Zur Struktur des knöchernen Implantatlagers nach Morphometrie bioptischer und autoptischer Fälle by Omid Majdani Shabestari( )

4 editions published in 2002 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

Auswertung der Anatomie des Innenohres hinsichtlich der Genauigkeitsanforderungen für einen minimal-invasiven Zugang by Diana Kreul( Book )

2 editions published in 2017 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Vergleich der manuellen und automatischen Planung einer Bohrtrajektorie als minimal-invasiver Zugang für Cochlea-Implantat-Operationen by Mehran Heidel( )

2 editions published in 2010 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Vergleichende Untersuchung eines navigationsgestützten, minimal-invasiven Zugangs zur Cochlea in Bezug auf handgeführte und roboter-assistierte Verfahren by Claas Baier( )

2 editions published in 2011 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Compliant mechanism with hydraulic activation used for implants and medical instruments( )

1 edition published in 2015 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

The hydraulic actuation of cochlear implant is considered in this research. The deformation behavior of the compliant mechanism by hydraulic actuation is of interest to facilitate the insertion of the implant or the instrument used in the non-linear access paths to the target area, and to avoid any damage, which could occur during the surgical procedure. The described implant is a hydraulically actuated compliant structure with a symmetric internal hollow core and with a non-stretchable thin fibre embedded in the wall. Under inner pressure of 6 bar, the structure is bended, thus the insertion will facilitate during the operation. With the help of the simulations, a specific geometry of the compliant structure is determined for the target deformation executed by hydraulic actuation
Compliant mechanism with hydraulic activation used for implants and medical instruments( )

1 edition published in 2015 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

Realisierung einer navigationsgeführten und robotergestützten Cochlear-Implantat-Operation auf fdVCT-Datenbasis by Omid Majdani( )

1 edition published in 2009 in English and held by 1 WorldCat member library worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.93 (from 0.91 for Compliant ... to 0.97 for Realisieru ...)

Alternative Names
Majdani-Shabestari, Omid 1971-

Omid Majdani Duits arts

Shabestari, Omid Majdani 1971-

Languages
German (21)

English (4)