"Arisierung" und "Wiedergutmachung" in deutschen Städten (Book, 2014) [WorldCat.org]
skip to content
Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

"Arisierung" und "Wiedergutmachung" in deutschen Städten

Author: Christiane Fritsche; Johannes Paulmann
Publisher: Köln : Böhlau Verlag, 2014.
Edition/Format:   Print book : Conference publication : GermanView all editions and formats
Summary:
"Arisierung" und Wiedergutmachung werden in der historischen Forschung oft getrennt voneinander betrachtet. Der vorliegende Band nimmt beide Prozesse in den Blick und verbindet damit aktuelle Ergebnisse zu diesen beiden Forschungsfeldern. Im Mittelpunkt steht der Umgang der deutschen Städte mit "Arisierung" und "Wiedergutmachung", schließlich berührten beide Vorgänge die Kommunen unmittelbar. Die einzelnen  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Conference papers and proceedings
Congresses
Material Type: Conference publication
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Christiane Fritsche; Johannes Paulmann
ISBN: 9783412221607 3412221600
OCLC Number: 888955934
Notes: Papers of a conference held April 2012 in Mannheim.
Description: 394 pages : illustrations ; 24 cm
Contents: "Arisierung" und "Wiedergutmachung" vor Ort: Perspektiven auf die Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz deutscher Juden und die Entschädigung nach 1945 / Christiane Fritsche, Johannes Paulmann --
Die Vernichtung der jüdischen Gewerbetätigkeit in Berlin. Begriffe und Blickwinkel / Christoph Kreutzmüller --
Sichtbarkeit/Unsichtbarkeit. Die Konstruktion "jüdischer Unternehmen" und die Öffentlichkeit der Judenverfolgung in Frankfurt am Main 1933-1939 / Benno Nietzel --
"Arisierung" als soziale Praxis und gesellschaftlicher Prozess am Beispiel der Stadt Graz und der Steiermark / Gerald Lamprecht --
Neuere Ergebnisse zu "Arisierung" und Restitution von Unternehmen in Wien / Berthold Unfried --
Mannheim "arisiert". Die Mannheimer Stadtverwaltung und die Vernichtung jüdischer Existenzen / Christiane Fritsche --
Von Mannheim nach Konstanz. Der Finanzbeamte Bruno Helmle im Nationalsozialismus und in der unmittelbaren Nachkriegszeit / Jürgen Klöckler --
Bürokratie des Todes. Die Deportation der jüdischen Familie Fenichel aus Berlin im Spiegel von Finanzamtsakten / Kurt Schilde --
Relikte der "Arisierung" und Wiedergutmachung in den Sammlungen der Museen der Stadt Bamberg / Timo Saalmann --
"Praktisch zertrümmert". Die Kunstsammlung Adolf Bensinger, Mannheim / Monika Tatzkow --
"Arisierung" in Mannheim am Beispiel der Röhrengrosshandlung Leopold Weill / Lina-Mareike Dedert --
Von der Soforthilfe zur Wiedergutmachung: die Umsetzung der Zonal Policy Instruction No. 20 in der britischen Besatzungszone / Susanna Schratstetter --
"Betrifft: Wiedergutmachung". Entschädigung als Verwaltungsakt am Beispiel Nordrhein-Westfalen / Julia Volmer-Naumann --
Die Entschädigungspraxis im Regierungsbezirk Arnsberg und die Reaktionen jüdischer Verfolgter / Marlene Klatt --
Register.
Responsibility: Christiane Fritsche, Johannes Paulmann (Hg.).
More information:

Abstract:

"Arisierung" und Wiedergutmachung werden in der historischen Forschung oft getrennt voneinander betrachtet. Der vorliegende Band nimmt beide Prozesse in den Blick und verbindet damit aktuelle Ergebnisse zu diesen beiden Forschungsfeldern. Im Mittelpunkt steht der Umgang der deutschen Städte mit "Arisierung" und "Wiedergutmachung", schließlich berührten beide Vorgänge die Kommunen unmittelbar. Die einzelnen Beiträge spüren den lokalen Unterschieden nach und analysieren das Verhalten von Stadtverwaltungen sowie anderen Akteuren vor Ort. Dabei spannt der Band einen weiten Bogen von der Vernichtung jüdischer Gewerbetätigkeit in deutschen sowie österreichischen Städten und der "Arisierung" von Kunstsammlungen über die finanzielle Ausplünderung und die "Verwertung" von jüdischem Besitz nach den Deportationen bis hin zur Soforthilfe für jüdische Überlebende nach 1945 und den Entschädigungsleistungen durch die Bundesrepublik Deutschland. Christiane Fritsche ist promovierte und freiberufliche Historikerin, zusammen mit Johannes Paulmann, Direktor des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte in Mainz, hat sie von 2009 bis 2012 das Forschungsprojekt zu Arisierung und Wiedergutmachung in Mannheim bearbeitet bzw. geleitet.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.