Artur Schnabel : Musiker und Pianist (Book, 2017) [WorldCat.org]
skip to content
Artur Schnabel : Musiker und Pianist Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Artur Schnabel : Musiker und Pianist

Author: Werner Grünzweig; Akademie der Künste (Berlin, Germany)
Publisher: Berlin : Hentrich & Hentrich ; [Berlin] : Akademie der Künste, 2017. ©2017
Series: Jüdische Miniaturen (Hentrich & Hentrich), 205.
Edition/Format:   Print book : Biography : German : 1. AuflageView all editions and formats
Summary:
Wer von dem Pianisten Artur Schnabel (1882-1951) nur wenig weiß, wird bei dem Buchtitel stutzen: Ist ein Pianist denn nicht zwangsläufig ein Musiker? In Schnabels Sinn nicht unbedingt. Der Künstler selbst kolportierte die Aussage seines Wiener Lehrers, der meinte, aus Schnabel würde niemals ein Pianist, denn er sei Musiker. Was als Aperçu formuliert war, hat Schnabel zu seiner künstlerischen Lebensaufgabe
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Biographies
Biography
Named Person: Artur Schnabel; Artur Schnabel
Material Type: Biography
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Werner Grünzweig; Akademie der Künste (Berlin, Germany)
ISBN: 9783955651992 3955651991
OCLC Number: 993701938
Description: 76 pages : illustrations ; 16 cm
Contents: Vorhang --
Anfänge --
Eigenständig --
Begegnungen --
Exil --
United Salesmen Angels --
Nach dem Krieg --
Wirkung --
Anmerkungen --
Literatur --
Abbildungsnachweis --
Über den Autor.
Series Title: Jüdische Miniaturen (Hentrich & Hentrich), 205.
Other Titles: Artur Schnabel (1882-1951)
Responsibility: Werner Grünzweig.

Abstract:

Wer von dem Pianisten Artur Schnabel (1882-1951) nur wenig weiß, wird bei dem Buchtitel stutzen: Ist ein Pianist denn nicht zwangsläufig ein Musiker? In Schnabels Sinn nicht unbedingt. Der Künstler selbst kolportierte die Aussage seines Wiener Lehrers, der meinte, aus Schnabel würde niemals ein Pianist, denn er sei Musiker. Was als Aperçu formuliert war, hat Schnabel zu seiner künstlerischen Lebensaufgabe gemacht. Er wollte Vermittler sein zwischen Komponist und Zuhörer und nicht die Musik zur Eigendarstellung missbrauchen. Vielseitig gebildet, begründete Schnabel als Lehrer eine heute weltweit verbreitete pianistische Schule. Seine Konzerttätigkeit, Schallplatten, Editionen und Vorträge veränderten unser Konzertleben bis auf den heutigen Tag.

Peter Sühring bezeichnet die Schnabel-Miniatur als "unbestechlichen ästhetischen Urteilskompassz, info-netz-musik, 24. September 2018.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.