Dreamscapes - Dominic Büttner (Book, 2018) [WorldCat.org]
skip to content
Dreamscapes - Dominic Büttner Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Dreamscapes - Dominic Büttner

Author: Dominic Büttner; Elisabeth Bronfen; Nadine Olonetzky; Verlag Scheidegger & Spiess
Publisher: Zürich Scheidegger & Spiess [2018]
Edition/Format:   Print book : English : [1. Auflage
Summary:
Wir sehen einen Wald, eine Strasse oder ein verlassenes Haus in tiefer Nacht - und doch in ganz merkwürdigem Licht. Der 1964 in Basel geborene Fotograf Dominic Büttner arbeitet seit 2003 an seinen Dreamscapes. Er zeichnet mit der Fachkamera eigentliche nächtliche Performances auf: Mit einer Lichtquelle geht er langsam von seiner Kamera weg in die Dunkelheit hinein. In Langzeitbelichtung wird die angeleuchtete  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Bildband
Named Person: Dominic Büttner
Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Dominic Büttner; Elisabeth Bronfen; Nadine Olonetzky; Verlag Scheidegger & Spiess
ISBN: 9783858815989 3858815985
OCLC Number: 1077761133
Description: 143 Seiten 34 cm
Responsibility: mit Texten von Elisabeth Bronfen und Nadine Olonetzky ; Übersetzung Deutsch - Englisch: Lisa Rosenblatt, Ralf Jäger, Carolyn Prescott
More information:

Abstract:

Wir sehen einen Wald, eine Strasse oder ein verlassenes Haus in tiefer Nacht - und doch in ganz merkwürdigem Licht. Der 1964 in Basel geborene Fotograf Dominic Büttner arbeitet seit 2003 an seinen Dreamscapes. Er zeichnet mit der Fachkamera eigentliche nächtliche Performances auf: Mit einer Lichtquelle geht er langsam von seiner Kamera weg in die Dunkelheit hinein. In Langzeitbelichtung wird die angeleuchtete Umgebung festgehalten, er selbst verschwindet bis auf Spuren seiner Schritte wieder aus dem Bild. Die analoge Fotografie schreibt das wandernde Licht immer wieder neu in den Film ein. Dieses erste monografische Buch über Dominic Büttners Arbeiten präsentiert eine Auswahl dieser faszinierenden Bilder zusammen mit einem Essay des Foto- und Filmspezialisten Jean Perret. Zugleich vertraut und unvertraut, erzählen die märchenhaft verwunschenen und gespenstischen Szenen davon, wie beunruhigend auch Alltägliches erscheinen kann - je nach Licht. (Quelle: buchhandel.de)

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.