skip to content
Dummheit : eine erfolgsgeschichte Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Dummheit : eine erfolgsgeschichte

Author: Emil Kowalski
Publisher: Stuttgart : J.B. Metzler Verlag, [2017] ©2017
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
In diesem Bändchen untersucht der Autor eine bestürzende Erkenntnis: Womöglich hat es das Abendland ausgerechnet wegen der Dummheit seiner Bewohner zu etwas gebracht. Wir nutzen laufend Geräte, ohne ihre Arbeitsweise zu erfassen. Wir treffen politische Entscheidungen, ohne ihre Tragweite zu ermessen. Die User haben ihre Dummheit verinnerlicht, sie finden sie normal. Wir nennen uns eine Wissensgesellschaft - zu  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Additional Physical Format: Print version:
(OCoLC)990006626
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Emil Kowalski
ISBN: 9783476045355 3476045358
OCLC Number: 1003098109
Notes: "EBook inside"--Cover.
Description: 1 online resource
Contents: Inhaltsverzeichnis; 1 Vorwort ; 2 Über die Dummheit ; 3 Über die Kreativität ; 4 Über die Gleichheit ; 5 Die Utopie der Unvollkommenheit ; 6 Paradiese mannigfacher Unvollkommenheiten ; 7 Abendland light ; 8 Das Steigbügel-Orakel ; 9 Über Illusionen ; 10 Metamorphosen und Dichotomien ; 11 Die Ignoranz der Satten ; 12 Der Pfeil der Zeit ; 13 Epilog ; 14 Genesis, korrigiert ; Literaturangaben.
Responsibility: Emil Kowalski.

Abstract:

In diesem Bändchen untersucht der Autor eine bestürzende Erkenntnis: Womöglich hat es das Abendland ausgerechnet wegen der Dummheit seiner Bewohner zu etwas gebracht. Wir nutzen laufend Geräte, ohne ihre Arbeitsweise zu erfassen. Wir treffen politische Entscheidungen, ohne ihre Tragweite zu ermessen. Die User haben ihre Dummheit verinnerlicht, sie finden sie normal. Wir nennen uns eine Wissensgesellschaft - zu Unrecht, denn wir haben uns nie an Fakten orientiert und Schlagworte stets dem Denken vorgezogen. Und trotzdem hat es der Westen zu einem historisch gesehen einmaligen Wohlstand gebracht. Und zu einem durchaus brauchbaren politischen System. Ist das kein Paradox? Besteht da nicht ein Widerspruch? Ein Verdacht beschleicht uns - vielleicht hat der Westen nicht trotz seiner Dummheit Erfolg gehabt, sondern gerade deshalb! Vielleicht hat es das Abendland darum so weit gebracht, weil es gelernt hat, mit der Ignoranz und Unvollkommenheit des Menschen zu rechnen. Als einzige, oder zumindest erste Hochkultur der Weltgeschichte.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1003098109> # Dummheit : eine erfolgsgeschichte
    a schema:CreativeWork, schema:Book, schema:MediaObject ;
   library:oclcnum "1003098109" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Topic/stupidity> ; # Stupidity
   schema:about <http://dewey.info/class/153.9/e23/> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Topic/science_cognitive_science> ; # SCIENCE / Cognitive Science
   schema:about <http://id.loc.gov/authorities/classification/BF431> ;
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Topic/psychology_cognitive_psychology> ; # PSYCHOLOGY / Cognitive Psychology
   schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Person/kowalski_emil> ; # Emil Kowalski
   schema:bookFormat schema:EBook ;
   schema:datePublished "2017" ;
   schema:description "Inhaltsverzeichnis; 1 Vorwort ; 2 Über die Dummheit ; 3 Über die Kreativität ; 4 Über die Gleichheit ; 5 Die Utopie der Unvollkommenheit ; 6 Paradiese mannigfacher Unvollkommenheiten ; 7 Abendland light ; 8 Das Steigbügel-Orakel ; 9 Über Illusionen ; 10 Metamorphosen und Dichotomien ; 11 Die Ignoranz der Satten ; 12 Der Pfeil der Zeit ; 13 Epilog ; 14 Genesis, korrigiert ; Literaturangaben" ;
   schema:description "In diesem Bändchen untersucht der Autor eine bestürzende Erkenntnis: Womöglich hat es das Abendland ausgerechnet wegen der Dummheit seiner Bewohner zu etwas gebracht. Wir nutzen laufend Geräte, ohne ihre Arbeitsweise zu erfassen. Wir treffen politische Entscheidungen, ohne ihre Tragweite zu ermessen. Die User haben ihre Dummheit verinnerlicht, sie finden sie normal. Wir nennen uns eine Wissensgesellschaft – zu Unrecht, denn wir haben uns nie an Fakten orientiert und Schlagworte stets dem Denken vorgezogen. Und trotzdem hat es der Westen zu einem historisch gesehen einmaligen Wohlstand gebracht. Und zu einem durchaus brauchbaren politischen System. Ist das kein Paradox? Besteht da nicht ein Widerspruch?  Ein Verdacht beschleicht uns – vielleicht hat der Westen nicht trotz seiner Dummheit Erfolg gehabt, sondern gerade deshalb! Vielleicht hat es das Abendland darum so weit gebracht, weil es gelernt hat, mit der Ignoranz und Unvollkommenheit des Menschen zu rechnen. Als einzige, oder zumindest erste Hochkultur der Weltgeschichte." ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4468645321> ;
   schema:genre "Electronic books" ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/990006626> ;
   schema:name "Dummheit : eine erfolgsgeschichte" ;
   schema:productID "1003098109" ;
   schema:url <http://library.icc.edu/login?url=http://ebookcentral.proquest.com/lib/illcencol-ebooks/detail.action?docID=5015774> ;
   schema:url <http://public.eblib.com/choice/PublicFullRecord.aspx?p=5015774> ;
   schema:url <http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=nlebk&db=nlabk&AN=1588953> ;
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783476045355> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1003098109> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Person/kowalski_emil> # Emil Kowalski
    a schema:Person ;
   schema:familyName "Kowalski" ;
   schema:givenName "Emil" ;
   schema:name "Emil Kowalski" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Topic/psychology_cognitive_psychology> # PSYCHOLOGY / Cognitive Psychology
    a schema:Intangible ;
   schema:name "PSYCHOLOGY / Cognitive Psychology" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4468645321#Topic/science_cognitive_science> # SCIENCE / Cognitive Science
    a schema:Intangible ;
   schema:name "SCIENCE / Cognitive Science" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783476045355>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "3476045358" ;
   schema:isbn "9783476045355" ;
    .

<http://www.worldcat.org/oclc/990006626>
    a schema:CreativeWork ;
   schema:description "Print version:" ;
   schema:isSimilarTo <http://www.worldcat.org/oclc/1003098109> ; # Dummheit : eine erfolgsgeschichte
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.