skip to content
Freiheit und Langeweile : Essays. Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Freiheit und Langeweile : Essays.

Author: Thomas Stangl
Publisher: [Erscheinungsort nicht ermittelbar] : Droschl, M, 2016.
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Thomas Stangl hat nicht erst mit seinem Band Reisen und Gespenster bewiesen, dass seine außergewöhnliche, tiefgründige Prosa nicht nur im Bereich der erzählenden Literatur großartige Werke hervorbringt, sondern dass dieselbe Gestaltungskunst auch seine Essays durchdringt. Es tut der Literatur immer gut - und zu manchen Zeiten ist es sogar unabdingbar -, wenn man sie nicht nur schreibend und lesend betreibt,  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Thomas Stangl
ISBN: 9783854209904 3854209908
OCLC Number: 1077766180
Description: 1 Online-Ressource (112 S.)

Abstract:

Thomas Stangl hat nicht erst mit seinem Band Reisen und Gespenster bewiesen, dass seine außergewöhnliche, tiefgründige Prosa nicht nur im Bereich der erzählenden Literatur großartige Werke hervorbringt, sondern dass dieselbe Gestaltungskunst auch seine Essays durchdringt. Es tut der Literatur immer gut - und zu manchen Zeiten ist es sogar unabdingbar -, wenn man sie nicht nur schreibend und lesend betreibt, sondern wenn man über sie nachdenkt, in grundsätzlichen und auch in ungewohnten Zusammenhängen, und darin ist Thomas Stangl ein Meister. Es sind Texte über den Raum der Literatur, über das Geheimnis des Für-Nichts-Stehens, die Einsamkeit, die sich dem Sozialen entzieht ("und damit der Gewalt, auch der Gewalt des Erzählten"), über das Unbestimmte, in dem und von dem die Literatur lebt, und über "die Spannung zwischen Wörtern wie ›seltsam‹ und ›wirklich‹", über revolutionäre Hoffnungen und die Verwechslung von Literatur und Politik, über den Moment, in dem plötzlich alles möglich scheint, über die Pflicht, "absolut modern" zu sein und "diese Grenze aufzusuchen, hinter der nichts ist (nicht einmal ein Abgrund)". Kronzeugen für die Argumentationen und Überlegungen Stangls sind Peter Weiss ("der vielleicht letzte revolutionäre Schriftsteller der deutschen Literatur"), Inger Christensen, Maurice Blanchot, Peter Waterhouse, Chris Marker oder Jean-Luc Godard.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1077766180> # Freiheit und Langeweile Essays.
    a schema:MediaObject, schema:CreativeWork, schema:Book ;
    library:oclcnum "1077766180" ;
    library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3755261673#Place/erscheinungsort_nicht_ermittelbar> ; # Erscheinungsort nicht ermittelbar
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3755261673#Person/stangl_thomas> ; # Thomas Stangl
    schema:datePublished "2016" ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/3755261673> ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Freiheit und Langeweile Essays."@de ;
    schema:productID "1077766180" ;
    schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1077766180#PublicationEvent/erscheinungsort_nicht_ermittelbar_droschl_m_2016> ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3755261673#Agent/droschl_m> ; # Droschl, M
    schema:url <http://www.onleihe.de/goethe-institut/frontend/mediaInfo,51-0-757867922-100-0-0-0-0-0-0-0.html> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783854209904> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1077766180> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3755261673#Person/stangl_thomas> # Thomas Stangl
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Stangl" ;
    schema:givenName "Thomas" ;
    schema:name "Thomas Stangl" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/3755261673#Place/erscheinungsort_nicht_ermittelbar> # Erscheinungsort nicht ermittelbar
    a schema:Place ;
    schema:name "Erscheinungsort nicht ermittelbar" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783854209904>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3854209908" ;
    schema:isbn "9783854209904" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.