skip to content
Handbuch Soziologie Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Handbuch Soziologie

Author: Nina Baur
Publisher: Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Summary:
Welche Deutungsangebote macht die Soziologie für die Analyse gesellschaftlicher Gegenstandsbereiche? Um dieser Frage nachzugehen, bietet das "Handbuch Soziologie" einen einzigartigen Überblick über die in deutschen, angloamerikanischen und französischen Zeitschriften am intensivsten diskutierten Themenfelder der Soziologie: Alter - Arbeit - Ethnizität - Familie - Geschlecht - Globalisierung - Individualisierung  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Document Type: Book
All Authors / Contributors: Nina Baur
ISBN: 353115317X 9783531153179
OCLC Number: 255681781
Description: 600 Seiten ; 240 x 170 mm
Responsibility: Hrsg. Nina Baur ...

Abstract:

Welche Deutungsangebote macht die Soziologie für die Analyse gesellschaftlicher Gegenstandsbereiche? Um dieser Frage nachzugehen, bietet das "Handbuch Soziologie" einen einzigartigen Überblick über die in deutschen, angloamerikanischen und französischen Zeitschriften am intensivsten diskutierten Themenfelder der Soziologie: Alter - Arbeit - Ethnizität - Familie - Geschlecht - Globalisierung - Individualisierung - Institution - Klasse - Kommunikation - Körper - Kultur - Macht - Markt - Migration - Nation - Organisation - (Post)Moderne - Prozess - Raum - Religion - Sexualität - Technik - Wissen - Wohlfahrtsstaat. Für jedes dieser Themenfelder wird erläutert, mit welchen theoretischen Konzepten zurzeit geforscht wird oder in der Vergangenheit gearbeitet wurde. Die Autoren stellen konkurrierende Ansätze ebenso dar wie international existierende Unterschiede. Das "Handbuch Soziologie" will ein besseres Verständnis von Theorie am konkreten Beispiel ermöglichen. In der Zusammenschau der Artikel werden die Systematik, Fruchtbarkeit und Grenzen theoretischer Zugriffe auf verschiedene Gegenstandsbereiche für eine breite Scientific Community vergleichbar sowie die Spezifik soziologisch-theoretischer Perspektiven in angemessener Sprache öffentlich gemacht. Dr. Nina Baur ist Juniorprofessorin für Methoden soziologischer Forschung an der Technischen Universität Berlin. Dr. Hermann Korte war von 1974 bis 2000 Professor für Soziologie an den Universitäten Bochum und Hamburg. Er ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland und des Vorstandes der Norbert Elias Stiftung in Amsterdam. Dr. Martina Löw ist Professorin für Soziologie an der TU Darmstadt. Dr. Markus Schroer ist Heisenbergstipendiat der DFG und Privatdozent an der TU Darmstadt.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(2)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/255681781> # Handbuch Soziologie
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
   library:oclcnum "255681781" ;
   library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
   library:placeOfPublication <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Place/wiesbaden> ; # Wiesbaden
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Topic/sozialwissenschaften> ; # Sozialwissenschaften
   schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Topic/soziologie> ; # Soziologie
   schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
   schema:contributor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Person/baur_nina> ; # Nina Baur
   schema:datePublished "2008" ;
   schema:description "Welche Deutungsangebote macht die Soziologie für die Analyse gesellschaftlicher Gegenstandsbereiche? Um dieser Frage nachzugehen, bietet das "Handbuch Soziologie" einen einzigartigen Überblick über die in deutschen, angloamerikanischen und französischen Zeitschriften am intensivsten diskutierten Themenfelder der Soziologie: Alter - Arbeit - Ethnizität - Familie - Geschlecht - Globalisierung - Individualisierung - Institution - Klasse - Kommunikation - Körper - Kultur - Macht - Markt - Migration - Nation - Organisation - (Post)Moderne - Prozess - Raum - Religion - Sexualität - Technik - Wissen - Wohlfahrtsstaat. Für jedes dieser Themenfelder wird erläutert, mit welchen theoretischen Konzepten zurzeit geforscht wird oder in der Vergangenheit gearbeitet wurde. Die Autoren stellen konkurrierende Ansätze ebenso dar wie international existierende Unterschiede. Das "Handbuch Soziologie" will ein besseres Verständnis von Theorie am konkreten Beispiel ermöglichen. In der Zusammenschau der Artikel werden die Systematik, Fruchtbarkeit und Grenzen theoretischer Zugriffe auf verschiedene Gegenstandsbereiche für eine breite Scientific Community vergleichbar sowie die Spezifik soziologisch-theoretischer Perspektiven in angemessener Sprache öffentlich gemacht. Dr. Nina Baur ist Juniorprofessorin für Methoden soziologischer Forschung an der Technischen Universität Berlin. Dr. Hermann Korte war von 1974 bis 2000 Professor für Soziologie an den Universitäten Bochum und Hamburg. Er ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland und des Vorstandes der Norbert Elias Stiftung in Amsterdam. Dr. Martina Löw ist Professorin für Soziologie an der TU Darmstadt. Dr. Markus Schroer ist Heisenbergstipendiat der DFG und Privatdozent an der TU Darmstadt."@de ;
   schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/149362082> ;
   schema:inLanguage "de" ;
   schema:name "Handbuch Soziologie"@de ;
   schema:productID "255681781" ;
   schema:publication <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255681781#PublicationEvent/wiesbaden_vs_verlag_fur_sozialwissenschaften_2008> ;
   schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Agent/vs_verlag_fur_sozialwissenschaften> ; # VS Verlag für Sozialwissenschaften
   schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783531153179> ;
   umbel:isLike <http://d-nb.info/984629939> ;
   wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/255681781> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Agent/vs_verlag_fur_sozialwissenschaften> # VS Verlag für Sozialwissenschaften
    a bgn:Agent ;
   schema:name "VS Verlag für Sozialwissenschaften" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/149362082#Topic/sozialwissenschaften> # Sozialwissenschaften
    a schema:Intangible ;
   schema:name "Sozialwissenschaften"@de ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783531153179>
    a schema:ProductModel ;
   schema:isbn "353115317X" ;
   schema:isbn "9783531153179" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.