Die Manuskripte des Ernst F. Brod (Book, 2018) [WorldCat.org]
skip to content
Die Manuskripte des Ernst F. Brod Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Die Manuskripte des Ernst F. Brod

Author: Heidi SchatzlKatharina Blaas-PratscherKatrina PetterErnst F BrodAmt der Niederösterreichischen Landesregierung. Abteilung Kunst und Kultur.All authors
Publisher: Wien : Mandelbaum Verlag, 2018.
Edition/Format:   Print book : Music : Biography   Sound Recording : GermanView all editions and formats
Summary:
"Der Österreicher Ernst F. Brod (1901-1978) zog 1934 aus, um 'ein Mensch unter Menschen zu werden'. Nach Stationen in Paris und der Türkei begann er am zweiten Jahrestag der Befreiung von Auschwitz mit dem Schrei­ben seiner Autobiographie. Heidi Schatzl hat dieses Buch in Form einer Box gestaltet. Diese enthält in einer Serie von 15 Heften eine Auswahl der getippten Manu­skripte und gibt Einblick in private  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Archives
Exhibition catalogs
Exhibitions
Named Person: Heidi Schatzl; Ernst F Brod; Ernst F Brod
Material Type: Biography, Music
Document Type: Book, Sound Recording
All Authors / Contributors: Heidi Schatzl; Katharina Blaas-Pratscher; Katrina Petter; Ernst F Brod; Amt der Niederösterreichischen Landesregierung. Abteilung Kunst und Kultur.; Erlauf Erinnert--Museum der Friedensgemeinde Erlauf.
ISBN: 9783854765707 3854765703
OCLC Number: 1048924975
Language Note: In German, with one text in English.
Notes: On the occasion of the exhibition "The examined life = Das geprüfte Leben" held at Erlauf Erinnert--Museum der Friedensgemeinde Erlauf, Erlauf, Austria, May 2017 - May 2018.
Description: 63 pages : illustrations (some color), facsimiles, portraits ; 21 cm + 15 booklets + 1 audio disc (4 3/4 in.)
Contents: CDISC. Notions / Roman Britschgi.
Responsibility: Heidi Schatzl ; Herausgeberinnen und Medieninhaberinnen, Katharina Blaas-Pratscher und Katrina Petter für das Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. Kunst und Kultur.

Abstract:

"Der Österreicher Ernst F. Brod (1901-1978) zog 1934 aus, um 'ein Mensch unter Menschen zu werden'. Nach Stationen in Paris und der Türkei begann er am zweiten Jahrestag der Befreiung von Auschwitz mit dem Schrei­ben seiner Autobiographie. Heidi Schatzl hat dieses Buch in Form einer Box gestaltet. Diese enthält in einer Serie von 15 Heften eine Auswahl der getippten Manu­skripte und gibt Einblick in private Foto­alben und Archive. Die bisher unveröffentlichten insgesamt 2.000 Seiten seiner Autobiographie erzählen vom Zusammenleben im Dorf, von Antisemitismus, Flucht, Ermordung und Restitution, im Besonderen aber von seiner Verbundenheit zu jenem Dorf Erlauf, in dem Brods Familie keinen Schutz fand. Beigelegt ist ein weiteres Heft mit wissenschaftlichen Beiträgen, darunter ein Gespräch mit Ernst F. Brods Tochter, sowie die musikalische Interpretation von Brods Lebensgeschichte durch das Roman Britschgi Quartett auf CD"--Publisher's website.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.