skip to content
Der Mensch und seine Behandlung in der Medizin : bloß ein Mittel zum Zweck? : [2. interdisziplinäres Symposion 13.- 16. Februar 1997. Interdisziplinäres Zentrum für Ethik] Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Der Mensch und seine Behandlung in der Medizin : bloß ein Mittel zum Zweck? : [2. interdisziplinäres Symposion 13.- 16. Februar 1997. Interdisziplinäres Zentrum für Ethik]

Author: Jan C Joerden; Interdisziplinäres Symposion. Interdisziplinäres Zentrum für Ethik; Interdisziplinäres Zentrum für Ethik
Publisher: Berlin Springer 1999
Series: Schriftenreihe des Interdisziplinären Zentrums für Ethik an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Kongress
Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Jan C Joerden; Interdisziplinäres Symposion. Interdisziplinäres Zentrum für Ethik; Interdisziplinäres Zentrum für Ethik
ISBN: 3540649336 9783540649335
OCLC Number: 845151281
Notes: Literaturangaben
Description: 335 Seiten Illustrationen, Diagramme
Contents: Grusswort zur Eroffnung des 2. Interdisziplinaren Symposiums des IZE in Frankfurt an der Oder.- Das Verhalten von Arzten in Zeiten der Pest (14.-18. Jahrhundert).- Historische Grundlagen der medizinischen Ethik in Polen.- Patientenrecht, arztliche Dominanz und die "Bedeutungslosigkeit des Einzelwesens" - Das Individuum und die Medizin um 1900.- Wozu eigentlich Medizinethik? Eine Polemik.- Biojurisprudenz. Eine neue Richtung der Jurisprudenz - Grundriss der Problematik.- Ethische Theorien und die Ansichten polnischer Hausarzte.- Rationierung und kollektive Entscheidungen im Bereich des Gesundheitswesens.- The Moral Rights of the Embryo.- Ethische Probleme in der modernen Geburtsmedizin.- Schadens- und familienrechtliche Wertungen im Wandel. Kann der mit Kindesunterhalt verbundene finanzielle Aufwand als Schaden qualifiziert werden?.- Die chirurgische Trennung sogenannter siamesischer Zwillinge. Ethische und strafrechtliche Probleme.- Medizinisch-ethische Aspekte der sozialen Berentungsgutachten.- Die Problematik der Schuldfrage im arztlichen Gutachten aus chirurgischer Sicht.- Die arztliche Auklarungspflicht aus rechtsethischer Sicht.- Bedingungen der Akzeptanz medizinischer Versuche am Menschen.- Trosten - nicht Vertrosten. Gedanken eines Krankenhausseelsorgers zur trostenden Begleitung unheilbar Kranker.- Sterbehilfe mit System.- Gedanken zur gesellschaftlichen Dimension der Euthanasiediskussion.- Der Hirntod als Individualtod - eine medizinisch-ethische Gratwanderung.- Strafbarkeit von Organentnahme fur Transplantationen?.- Die arztliche Leichenschau in Recht und Ethik.
Series Title: Schriftenreihe des Interdisziplinären Zentrums für Ethik an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Responsibility: Jan C. Joerden (Hrsg.)
More information:

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.