skip to content
Covid-19 virus
COVID-19 Resources

Reliable information about the coronavirus (COVID-19) is available from the World Health Organization (current situation, international travel). Numerous and frequently-updated resource results are available from this WorldCat.org search. OCLC’s WebJunction has pulled together information and resources to assist library staff as they consider how to handle coronavirus issues in their communities.

Image provided by: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM
Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Abänderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: §§ 1-12 PatG : Unter Berücksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Abänderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: §§ 1-12 PatG : Unter Berücksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten

Author: Eduard Pietzcker
Publisher: Berlin ; Boston : De Gruyter, [2020] ©1929
Series: Gewerbe- und Industrie-Kommentar, 5,1
Edition/Format:   eBook : Document : Government publication : German : Reprint 2019View all editions and formats
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Document, Government publication, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Eduard Pietzcker
ISBN: 9783111404899 3111404897
OCLC Number: 1153453576
Language Note: In German.
Description: 1 online resource (427 p.).
Contents: Frontmatter --
Einleitung --
Vorwort --
Abkürzungen --
Patentgesetz --
Einleitung --
§ 1. Patente werden erteilt für neue Erfindungen, welche eine gewerbliche Verwertung gestatten --
§ 2. Eine Erfindung gilt nicht als neu, wenn sie zur Zeit der aus Grund dieses Gesetzes erfolgten Anmeldung in öffentlichen Druckschriften aus den letzten hundert Jahren bereits derart beschrieben oder im Inlande bereits so offenkundig benutzt ist, daß danach die Benutzung durch andere Sachverständige möglich erscheint --
§ 3. Aus die Erteilung des Patents hat derjenige Anspruch, welcher die Ersindung zuerst nach Maßgabe dieses Gesetzes angemeldet hat. Eine spätere Anmeldung kann den Anspruch auf ein Patent nicht begründen, wenn die Erfindung Gegenstand des Patents des früheren Anmelders ist. Trifft diese Voraussetzung teilweise zu, so hat der spätere Anmelder nur Anspruch auf Erteilung eines Patents in entsprechender Beschränkung --
§ 4. Das Patent hat die Wirkung, daß der Patentinhaber ausschließlich befugt ist, gewerbsmäßig den Gegenstand der Erfindung herzustellen, in Verkehr zu bringen, seilzuhalten oder zu gebrauchen. Ist das Patent für ein Verfahren erteilt, so erstreckt sich die Wirkung auch aus die durch das Verfahren unmittelbar hergestellten Erzeugnisse --
§ 5. Die Wirkung des Patents tritt gegen denjenigen nicht ein, welcher zur Zeit der Anmeldung bereits im Inland die Erfindung in Benutzung genommen oder die zur Benutzung erforderlichen Beranstaltungen getroffen hatte. Derselbe ist befugt, die Erfindung für die Bedürfnisse seines eigenen Betriebs in eigenen oder fremden Werkstätten auszunutzen. Diese Befugnis kann nur zusammen mit dem Betriebe vererbt oder veräußert werden --
§ 6. Der Anspruch aus Erteilung des Patents und das Recht aus dem Patente gehen auf die Erben über. Der Anspruch und das Recht können beschränkt oder unbeschränkt durch Vertrag oder durch Verfügung von Todes wegen auf andere übertragen werden --
§ 7. Die Dauer des Patents ist achtzehn Jahre; der Lauf dieser Zeit beginnt mit dem aus die Anmeldung der Erfindung folgenden Tage. Bezweckt eine Erfindung die Verbesserung oder sonstige weitere Ausbildung einer anderen, zugunsten des Patentsuchers durch ein Patent geschützten Erfindung, so kann dieser die Erteilung eines Zusatzpatents nachsuchen, welches mit dem Patente für die ältere Erfindung sein Ende erreicht --
§ 8. Für jedes Patent ist vor der Erteilung die erste Jahresgebühr (§ 24 Abs 1), mit Beginn des zweiten und jedes folgenden Jahres der Dauer des Patents eine weitere Jahresgebühr nach Maßgabe des Tarifs zu entrichten --
§ 9. Das Patent erlischt, wenn der Patentinhaber aus dasselbe verzichtet oder wenn die Gebühren nicht rechtzeitig nach Zustellung der amtlichen Nachricht (§ 8 Abs 3) bei der Kasse des Patentamts oder zur Überweisung an dieselbe bei einer Postanstalt im Gebiete des Deutschen Reichs eingezahlt sind --
§ 10. Das Patent wird für nichtig erklärt, wenn sich ergibt --
§ 11. Verweigert der Patentinhaber einem andern die Erlaubnis zur Benutzung der Erfindung auch bei Angebot einer angemessenen Vergütung und Sicherheitsleistung, so kann, wenn die Erteilung der Erlaubnis im öffentlichen Interesse geboten ist, dem andern die Berechtigung zur Benutzung der Erfindung zugesprochen werden (Zwangslizenz). Die Berechtigung kann eingeschränkt erteilt und von Bedingungen abhängig gemacht werden --
§ 12. Wer nicht im Inland wohnt, kann den Anspruch aus die Erteilung eines Patents und die Rechte aus dem Patente nur geltend machen, wenn er im Inland einen Vertreter bestellt hat. Der letztere ist zur Vertretung in dem nach Maßgabe dieses Gesetzes stattfindenden Verfahren sowie in den das Patent betreffenden bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und zur Stellung von Strafanträgen befugt. Der Ort, wo der Vertreter seinen Wohnsitz hat, und in Ermangelung eines solchen der Ort, wo das Patentamt seinen Sitz hat, gilt im Sinne des § 23 der Zivilprozeßordnung als der Ort, wo sich der Vermögensgegenstand befindet. --
Sachregister
Series Title: Gewerbe- und Industrie-Kommentar, 5,1
Responsibility: Eduard Pietzcker.
More information:

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(1)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


\n\n

Primary Entity<\/h3>\n
<http:\/\/www.worldcat.org\/oclc\/1153453576<\/a>> # Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Ab\u00E4nderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: \u00A7\u00A7 1-12 PatG : Unter Ber\u00FCcksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:MediaObject<\/a>, schema:CreativeWork<\/a>, schema:Book<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nlibrary:oclcnum<\/a> \"1153453576<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nlibrary:placeOfPublication<\/a> <http:\/\/id.loc.gov\/vocabulary\/countries\/gw<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:about<\/a> <http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Topic\/law_general<\/a>> ; # LAW \/ General<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:author<\/a> <http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Person\/pietzcker_eduard<\/a>> ; # Eduard Pietzcker<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:bookEdition<\/a> \"Reprint 2019.<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:bookFormat<\/a> schema:EBook<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:copyrightYear<\/a> \"1929<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:creator<\/a> <http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Person\/pietzcker_eduard<\/a>> ; # Eduard Pietzcker<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:datePublished<\/a> \"2020<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:exampleOfWork<\/a> <http:\/\/worldcat.org\/entity\/work\/id\/10202602270<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:genre<\/a> \"Government publication<\/span>\"@en<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:inLanguage<\/a> \"de<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:isPartOf<\/a> <http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Series\/gewerbe_und_industrie_kommentar<\/a>> ; # Gewerbe- und Industrie-Kommentar ;<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:isSimilarTo<\/a> <http:\/\/worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#CreativeWork\/<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:name<\/a> \"Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Ab\u00E4nderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: \u00A7\u00A7 1-12 PatG : Unter Ber\u00FCcksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:productID<\/a> \"1153453576<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:url<\/a> <https:\/\/doi.org\/10.1515\/9783111404899<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:workExample<\/a> <http:\/\/worldcat.org\/isbn\/9783111404899<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:workExample<\/a> <http:\/\/dx.doi.org\/10.1515\/9783111404899<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nwdrs:describedby<\/a> <http:\/\/www.worldcat.org\/title\/-\/oclc\/1153453576<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n\n

Related Entities<\/h3>\n
<http:\/\/dx.doi.org\/10.1515\/9783111404899<\/a>>\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:IndividualProduct<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Person\/pietzcker_eduard<\/a>> # Eduard Pietzcker<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:Person<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:familyName<\/a> \"Pietzcker<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:givenName<\/a> \"Eduard<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:name<\/a> \"Eduard Pietzcker<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Series\/gewerbe_und_industrie_kommentar<\/a>> # Gewerbe- und Industrie-Kommentar ;<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nbgn:PublicationSeries<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:hasPart<\/a> <http:\/\/www.worldcat.org\/oclc\/1153453576<\/a>> ; # Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Ab\u00E4nderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: \u00A7\u00A7 1-12 PatG : Unter Ber\u00FCcksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:name<\/a> \"Gewerbe- und Industrie-Kommentar ;<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/experiment.worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#Topic\/law_general<\/a>> # LAW \/ General<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:Intangible<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:name<\/a> \"LAW \/ General<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/id.loc.gov\/vocabulary\/countries\/gw<\/a>>\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:Place<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\ndcterms:identifier<\/a> \"gw<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/worldcat.org\/entity\/work\/data\/10202602270#CreativeWork\/<\/a>>\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:CreativeWork<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:isSimilarTo<\/a> <http:\/\/www.worldcat.org\/oclc\/1153453576<\/a>> ; # Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Ab\u00E4nderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: \u00A7\u00A7 1-12 PatG : Unter Ber\u00FCcksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/worldcat.org\/isbn\/9783111404899<\/a>>\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \nschema:ProductModel<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:isbn<\/a> \"3111404897<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:isbn<\/a> \"9783111404899<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n
<http:\/\/www.worldcat.org\/title\/-\/oclc\/1153453576<\/a>>\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0a \ngenont:InformationResource<\/a>, genont:ContentTypeGenericResource<\/a> ;\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:about<\/a> <http:\/\/www.worldcat.org\/oclc\/1153453576<\/a>> ; # Patentgesetz und Gebrauchsmusterschutzgesetz. Kommentar. Ab\u00E4nderungen des Patentgesetzes, Halbbd. 1: \u00A7\u00A7 1-12 PatG : Unter Ber\u00FCcksichtigung der schon vorgeschlagenen und weiter beantragten<\/span>\n\u00A0\u00A0\u00A0\nschema:dateModified<\/a> \"2020-05-08<\/span>\" ;\u00A0\u00A0\u00A0\nvoid:inDataset<\/a> <http:\/\/purl.oclc.org\/dataset\/WorldCat<\/a>> ;\u00A0\u00A0\u00A0\u00A0.\n\n\n<\/div>\n\n

Content-negotiable representations<\/p>\n