skip to content
Die Regierungssysteme der deutschen Länder Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Die Regierungssysteme der deutschen Länder

Author: Sven Leunig
Publisher: Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2012.
Series: Online access with purchase: Springer.
Edition/Format:   eBook : Document : German : 2. AuflView all editions and formats
Summary:
Dieser Band befasst sich mit einem Vergleich der Regierungssysteme der deutschen Länder aus politikwissenschaftlicher Sicht. In Form einer Querschnittsanalyse werden sowohl die Landesinstitutionen als auch deren Aufgabenverflechtung untersucht. Über die Darstellung der verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen hinaus geht es dem Autor - etwa bei der Problematik des parlamentarischen Selbstauflösungsrechts -  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Electronic books
Additional Physical Format: Print version:
Leunig, Sven.
Regierungssysteme der deutschen Länder.
Dordrecht : Springer, ©2012
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Sven Leunig
ISBN: 9783531933047 3531933043 9783531174211 3531174215
OCLC Number: 794713510
Description: 1 online resource
Contents: Danksagung; Inhalt; Abbildungs- und Tabellenverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; I Einleitung; II Rahmenbedingungen: Die Entstehung der Ländernach 1945 und ihr Verhältnis zum Bund; 1 Die Entstehung der Länder; 1.1 Die NeugrändunglWiederbelebung der Länderin den einzelnen Besatzungszonen; 1.1.1 Die ameri1canische Besatzungszone; 1.1.2 Die britische Besak:ungszone; 1.1.3 Die französische Besatzungszone; 1.1.4 Die sowjetiBche Besatzungszone; 1.2 Die Schaffung länderäbergreifender Strukturen; 1.3 Die Gründung der Bundesrepublik und der DDR. 1.4 Sonderentwicklungen: Berlin, Baden-Württemberg und das Saarland1.5 Die Entwicklung in der DDR 1949-1990; 2 Das Verhältnis von Bund und Ländern; III Das Institutionensystem der Länder; 1 Art. 28 Grundgesetz als Maßstab der Landesverfassungen; 2 Das Parlament; 2.1 Anfang und Ende: Von der Wahl bis zur Auflösung des Parlaments; 2.1.1 Die Wahlsysteme der Länder; 2.1.2 Wahlen und Parteien 1946-2010; 2.1.3 Dauer der Wahlperiode; 2.1.4 Vorzeitiges Ende der Wahlperiode; 2.2 Zusammensetzung und Organisation:Ausschüsse, Abgeordnete, Alimente. 2.2.1 Die Rolle der Abgeordneten im parlamentarischen Prozess2.2.2 Parlamentsstrukturen; 3 Die Regierung; 3.1 Aufbau und Arbeitsweise; 3.2 Aufgaben der Regierung; 4 Die Verfassungsgerichtsbarkeit in den Ländern; 4.1 Wahl und Zusammensetzung; 4.2 Aufgaben der Verfassungsgerichte; IV Die Verflechtung von Parlament, Regierungund Verfassungsgericht; 1 Wahl und Abwahl der Regierung; 1.1 Regierungsbildung; 1.2 Abwahl der Regierung und Vertrauensfrage; 2 Kontrolle der Regierung; 2.1 Fragerechte und Antwortpflichten; 2.2 Untersuchungsausschüsse. 2.3 Kontrolle durch Parlamentsbeauftragte und Petitionsausschüsse2.4 Haushaltskontrolle; 2.5 Anklagen gegen Regierungsmitglieder; 2.6 Anwesenheitspflicht und Zutrittsrecht der Landesregierung; 3 Parlament, Regierung und Volk im Gesetzgebungsverfahren; 3.1 Initiativrechte; 3.2 Die Beratungsphase; 3.3 Volksgesetzgebung; 3.4 Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens; 3.5 Verfassungsgerichtliche Kontrolle der Gesetzgebung; 3.6 Verfassungsänderungen; 3.6.1 Verjassungsänderung durch das Parlament; 3.6.2 Verfassungsänderung durch das Volk; V Fazit: Vielfalt in der Form, Identität in der Praxis?
Series Title: Online access with purchase: Springer.
Responsibility: von Sven Leunig.
More information:

Abstract:

Dieser Band befasst sich mit einem Vergleich der Regierungssysteme der deutschen Länder aus politikwissenschaftlicher Sicht. In Form einer Querschnittsanalyse werden sowohl die Landesinstitutionen als auch deren Aufgabenverflechtung untersucht. Über die Darstellung der verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen hinaus geht es dem Autor - etwa bei der Problematik des parlamentarischen Selbstauflösungsrechts - besonders um die Auswirkungen dieser Verfassungsnormen in der politischen Praxis.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.