skip to content
Répertoire géographique des textes cunéiformes / VII-2, Die Orts- und Gewässernamen der neuassyrischen Zeit. Teil 2, Zentralassyrien und benachbarte Gebiete, Ägypten und die arabische Halbinsel / von Ariel M. Bagg. Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Répertoire géographique des textes cunéiformes / VII-2, Die Orts- und Gewässernamen der neuassyrischen Zeit. Teil 2, Zentralassyrien und benachbarte Gebiete, Ägypten und die arabische Halbinsel / von Ariel M. Bagg.

Author: Wolfgang Röllig; Ariel M Bagg
Publisher: Wiesbaden : Dr. Ludwig Reichert Verlag, 2017.
Series: Beihefte zum Tübinger Atlas des Vorderen Orients. Reihe B, Geisteswissenschaften, 7,2-1-7,2-2.
Edition/Format:   Print book : German
Summary:
"Die historische Geographie ist eine der wichtigsten Disziplinen, die eine Rekonstruktion der Geschichte des Alten Orients ermoglichen. Es sind uberwiegend die Keilschriftquellen, die den Zugang zu den zahlreichen Ortsnamen erschlieaen. Der vorliegende Band stellt den zweiten Teil der neuassyrischen Orts- und Gewassernamen fur die Reihe Repertoire Geographique des Textes Cuneiformes dar. RGTC 7/2 umfasst ca.1600  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Document Type: Book
All Authors / Contributors: Wolfgang Röllig; Ariel M Bagg
ISBN: 9783954902620 3954902621
OCLC Number: 1012402906
Description: 2 v. (LXXXVII- 832 p. -[1] p. de plates dépl.) : cartes. ; 24 cm
Series Title: Beihefte zum Tübinger Atlas des Vorderen Orients. Reihe B, Geisteswissenschaften, 7,2-1-7,2-2.
Responsibility: herausgegeben von Wolfgang Röllig.

Abstract:

"Die historische Geographie ist eine der wichtigsten Disziplinen, die eine Rekonstruktion der Geschichte des Alten Orients ermoglichen. Es sind uberwiegend die Keilschriftquellen, die den Zugang zu den zahlreichen Ortsnamen erschlieaen. Der vorliegende Band stellt den zweiten Teil der neuassyrischen Orts- und Gewassernamen fur die Reihe Repertoire Geographique des Textes Cuneiformes dar. RGTC 7/2 umfasst ca.1600 Toponyme aus den folgenden Regionen: das Kernland Assyriens, das Osttigrisgebiet, der Mittlere Euphrat, die nordwestliche Gazira, das Habur-Gebiet und die ostliche Gazira und Nordmesopotamien (namlich das Gebiet an und um dem Oberen Tigris mit dem Murat-Su als nordliche und dem Euphrat als westliche Grenze). Auaerdem wurden die arabische Halbinsel und Agypten berucksichtigt. Im 2007 publizierten ersten Teil (RGTC 7/1) wurde die Levante behandelt. Der abschlieaende Teil (RGTC 7/3), die in Vorbereitung ist, wird die ostlichen Gebiete und Babylonien umfassen."

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.