Soziologie und Nationalsozialismus : Positionen, Debatten, Perspektiven (Book, 2014) [WorldCat.org]
skip to content
Soziologie und Nationalsozialismus : Positionen, Debatten, Perspektiven
Checking...

Soziologie und Nationalsozialismus : Positionen, Debatten, Perspektiven

Author: Michaela Christ; Maja Suderland
Publisher: Berlin : Suhrkamp, 2014.
Series: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, 2129.
Edition/Format:   Print book : German : OriginalausgabeView all editions and formats
Summary:
Das Verhältnis der deutschen Soziologie zum Nationalsozialismus ist merkwürdig: Trotz der gesellschaftlichen Bedeutung des Themas gibt es nur vereinzelte soziologische Analysen. Warum ist das so? In welchen Bereichen des Fachs fand überhaupt eine Auseinandersetzung mit dem "Dritten Reich" statt? Was könnte die Soziologie zur Erforschung des Nationalsozialismus und des Holocaust beitragen? Und was wäre der  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: History
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Michaela Christ; Maja Suderland
ISBN: 9783518297292 3518297295
OCLC Number: 891566061
Description: 611 pages ; 18 cm.
Contents: Arbeit an Entlastungsmythen Geleitwort / Hans-Georg Soeffner --
Der Nationalsozialismus : (k)ein Thema für die Soziologie? / Michaela Christ, Maja Suderland --
Bestandsaufnahmen --
Positionen --
Masse, Führerkult und Propaganda : Frühe soziologische Arbeiten zum Nationalsozialismus / Erhard Stölting --
Faschismustheorie(n) der "Frankfurter Schule" / Helmut Dahmer --
Der Nationalsozialismus und die soziologischen Akteure der Nachkriegszeit : am Beispiel Helmut Schelskys und Ralf Dahrendorfs / Gerhard Schäfer --
Norbert Elias und Zygmunt Bauman : zwei konträre Auseinandersetzungen mit dem Nationalsozialismus und seiner Gewalt / Peter Imbusch --
Auf dem Weg zu einer Soziologie des Nationalsozialismus? Zur Entwicklung der soziologischen NS-Forschung seit 1990 / Michael Becker --
Die österreichische Soziologie und der Nationalsozialismus : Aufbruch, Verdrängung und verletzte Identität / Christoph Reinprecht --
DDR-Soziologie und die (Nicht- ) Thematisierung der NS-Zeit / Kobi Kabalek --
Themen --
Wehrmacht und Zweiter Weltkrieg als Gegenstand der Militär- und Kriegssoziologie / Nina Leonhard --
Soziologische Erinnerungsforschung zum Nationalsozialismus / Christian Gudehus --
Gewalt in der Moderne : Holocaust und Nationalsozialismus in der soziologischen Gewaltforschung / Michaela Christ --
"Das Konzentrationslager als giftigste Beule des Terrors" : Soziologische Perspektiven auf die nationalsozialistischen Zwangslager / Maja Suderland --
Migration und Nationalsozialismus : ein immer noch blinder Fleck der Soziologie? / Ludger Pries --
Fachgeschichte --
Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie und der Nationalsozialismus : Verbandsinterne Transformationen nach 1933 und 1945 / Henning Borggräfe, Sonja Schnitzler --
Die Verweigerung der Analyse des Nationalsozialismus in der westdeutschen Soziologie : zur Kontinuität empirischer Soziologie vor und nach dem Ende des NS-Regimes / Carsten Klingemann --
Perspektiven --
Ein Blick von außen : was leistet die Soziologie aus der Sicht der Geschichtswissenschaften? / Elissa Mailänder --
Neuanfang und Geschichtsflucht : Ambivalenzen der Soziologie als einer 'Gründungswissenschaft' der Bundesrepublik Deutschland / Karl-Siegbert Rehberg --
"Das ist ein unpolitisches Fach! Eine kritische Soziologie ist das eigentlich nicht!" Beate Krais im Gespräch mit Michaela Christ und Maja Suderland über Soziologie und Nationalsozialismus / Beate Krais --
Die Autorinnen und Autoren --
Register.
Series Title: Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, 2129.
Responsibility: herausgegeben von Michaela Christ und Maja Suderland.

Abstract:

Das Verhältnis der deutschen Soziologie zum Nationalsozialismus ist merkwürdig: Trotz der gesellschaftlichen Bedeutung des Themas gibt es nur vereinzelte soziologische Analysen. Warum ist das so? In welchen Bereichen des Fachs fand überhaupt eine Auseinandersetzung mit dem "Dritten Reich" statt? Was könnte die Soziologie zur Erforschung des Nationalsozialismus und des Holocaust beitragen? Und was wäre der Gewinn für das Fach selbst, wenn es sich mit diesen Themen beschäftigte? Der Band versucht erstmalig, Antworten auf diese Fragen zu finden--

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.