Tierische Sozialarbeit ein Lesebuch für die Profession zum Leben und Arbeiten mit Tieren (Book, 2012) [WorldCat.org]
skip to content
Tierische Sozialarbeit ein Lesebuch für die Profession zum Leben und Arbeiten mit Tieren Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Tierische Sozialarbeit ein Lesebuch für die Profession zum Leben und Arbeiten mit Tieren

Author: Jutta Buchner-Fuhs; Lotte Rose
Publisher: Wiesbaden Springer VS 2012
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Summary:
Tiergestützte Praxisansätze stoßen in der Sozialen Arbeit und Pädagogik auf großes Interesse. Tiere werden zur Herstellung eines therapeutischen Milieus und in diagnostischen und heilenden Prozessen eingesetzt. Oftmals erscheinen sie als die besseren Helfer. Wenig entwickelt ist eine kritisch-wissenschaftliche Distanz und das Wissen zu den vielschichtigen, auch problematischen Facetten der Mensch-Tier-Beziehung.  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Aufsatzsammlung
Additional Physical Format: Online-Ausg.
Tierische Sozialarbeit
Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2012
Online-Ressource
(DE-101)1021301574
Named Person: Mensch.; Tiere.; Sozialpädagogik.; Tiergestützte Pädagogik.; Tiergestützte Therapie.
Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Jutta Buchner-Fuhs; Lotte Rose
ISBN: 9783531180755 3531180754 9783531189567 3531189565
OCLC Number: 724786241
Notes: Literaturangaben
Description: 448 S. Ill., graph. Darst. 21 cm
Responsibility: Jutta Buchner-Fuhs ; Lotte Rose (Hrsg.)
More information:

Abstract:

Tiergestützte Praxisansätze stoßen in der Sozialen Arbeit und Pädagogik auf großes Interesse. Tiere werden zur Herstellung eines therapeutischen Milieus und in diagnostischen und heilenden Prozessen eingesetzt. Oftmals erscheinen sie als die besseren Helfer. Wenig entwickelt ist eine kritisch-wissenschaftliche Distanz und das Wissen zu den vielschichtigen, auch problematischen Facetten der Mensch-Tier-Beziehung. Das interdisziplinär angelegte Buch mit Texten aus der Sozialen Arbeit, Sozialgeschichte, Kulturanthropologie, Soziologie, Psychologie und Heilpädagogik liefert einen wichtigen Beitrag, um die Mensch-Tier-Beziehung als paradoxes lebensweltliches Alltagsphänomen und pädagogisches Feld für Disziplin und Profession der Sozialen Arbeit und Pädagogik in den fachlich-reflexiven Fokus zu rücken.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.