skip to content
Traurige Moderne : eine Geschichte der Menschheit von der Steinzeit bis zum Homo americanus Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Traurige Moderne : eine Geschichte der Menschheit von der Steinzeit bis zum Homo americanus

Author: Emmanuel Todd; Werner Damson; Enrico Heinemann; Verlag C.H. Beck
Publisher: München C.H. Beck [2018]
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Summary:
Familienstrukturen sind der unbewusste Motor der Geschichte. Von dieser bahnbrechenden Erkenntnis aus erzählt Emmanuel Todd die Geschichte der Menschheit neu: Vom frühen Homo sapiens, der in Kleinfamilien lebte, über die großen Kulturen des Altertums mit ihren immer komplexeren Großfamilien bis zur Rückkehr des Homo americanus zur Kernfamilie der Steinzeit. Wer die Lage der Menschheit zu Beginn des 21. Jahrhunderts
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Emmanuel Todd; Werner Damson; Enrico Heinemann; Verlag C.H. Beck
ISBN: 9783406724756 3406724752
OCLC Number: 1047445788
Description: 537 Seiten : Diagramme, Illustrationen ; 21.7 cm x 13.9 cm
Other Titles: Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine
Responsibility: Emmanuel Todd. Aus dem Französischen von Werner Damson und Enrico Heinemann.

Abstract:

Familienstrukturen sind der unbewusste Motor der Geschichte. Von dieser bahnbrechenden Erkenntnis aus erzählt Emmanuel Todd die Geschichte der Menschheit neu: Vom frühen Homo sapiens, der in Kleinfamilien lebte, über die großen Kulturen des Altertums mit ihren immer komplexeren Großfamilien bis zur Rückkehr des Homo americanus zur Kernfamilie der Steinzeit. Wer die Lage der Menschheit zu Beginn des 21. Jahrhunderts verstehen will, sollte dieses luzide Buch des großen französischen Querdenkers lesen.

Westliche Waren und Lebensstile dringen bis in die letzten Winkel der Welt vor, und doch sind wir von einer globalen Einheitskultur weit entfernt. Emmanuel Todd zeigt, wie sich seit der Steinzeit unterschiedliche Familiensysteme verbreitet haben, die bis heute die Mentalitäten zutiefst prägen. Er beschreibt die Dynamik der amerikanischen Gesellschaft mit ihren primitiven Kleinfamilien und die Unbeweglichkeit von Kulturen mit hochkomplexen patriarchalischen Großfamilien, und er erklärt den europäischen Konflikt zwischen einer deutschen Stammfamiliengesellschaft und Gebieten mit egalitären Familienstrukturen. Werden diese tief verankerten Unterschiede bei der Lösung der gegenwärtigen Krisen nicht berücksichtigt,gerät die Demokratie unter die Räder. "Unsere Moderne", so Todd, "erinnert an einen Marsch in die Knechtschaft."

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1047445788> # Traurige Moderne : eine Geschichte der Menschheit von der Steinzeit bis zum Homo americanus
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
    bgn:translationOfWork <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1047445788#CreativeWork/unidentifiedOriginalWork> ; # Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine
    library:oclcnum "1047445788" ;
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Thing/01_s_rabatt> ; # 01: S-Rabatt
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Thing/1942_hardcover_softcover_sachbucher_geschichte_allgemeines_nachschlagewerke> ; # 1942: Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte/Allgemeines, Nachschlagewerke
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Topic/weltgeschichte> ; # Weltgeschichte
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Thing/hardback> ; # Hardback
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Topic/familienstruktur> ; # Familienstruktur
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Topic/familie> ; # Familie
    schema:about <http://dewey.info/class/306.09/e22/ger/> ;
    schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Person/todd_emmanuel_1951> ; # Emmanuel Todd
    schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
    schema:contributor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Person/heinemann_enrico_1959> ; # Enrico Heinemann
    schema:contributor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Person/damson_werner_1943> ; # Werner Damson
    schema:datePublished "2018" ;
    schema:description "Familienstrukturen sind der unbewusste Motor der Geschichte. Von dieser bahnbrechenden Erkenntnis aus erzählt Emmanuel Todd die Geschichte der Menschheit neu: Vom frühen Homo sapiens, der in Kleinfamilien lebte, über die großen Kulturen des Altertums mit ihren immer komplexeren Großfamilien bis zur Rückkehr des Homo americanus zur Kernfamilie der Steinzeit. Wer die Lage der Menschheit zu Beginn des 21. Jahrhunderts verstehen will, sollte dieses luzide Buch des großen französischen Querdenkers lesen."@de ;
    schema:description "Westliche Waren und Lebensstile dringen bis in die letzten Winkel der Welt vor, und doch sind wir von einer globalen Einheitskultur weit entfernt. Emmanuel Todd zeigt, wie sich seit der Steinzeit unterschiedliche Familiensysteme verbreitet haben, die bis heute die Mentalitäten zutiefst prägen. Er beschreibt die Dynamik der amerikanischen Gesellschaft mit ihren primitiven Kleinfamilien und die Unbeweglichkeit von Kulturen mit hochkomplexen patriarchalischen Großfamilien, und er erklärt den europäischen Konflikt zwischen einer deutschen Stammfamiliengesellschaft und Gebieten mit egalitären Familienstrukturen. Werden diese tief verankerten Unterschiede bei der Lösung der gegenwärtigen Krisen nicht berücksichtigt,gerät die Demokratie unter die Räder. "Unsere Moderne", so Todd, "erinnert an einen Marsch in die Knechtschaft.""@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4504236841> ; # Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:name "Traurige Moderne : eine Geschichte der Menschheit von der Steinzeit bis zum Homo americanus"@de ;
    schema:productID "1047445788" ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Organization/verlag_c_h_beck> ; # Verlag C.H. Beck
    schema:url <http://swbplus.bsz-bw.de/bsz507606833inh.htm> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783406724756> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1047445788> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Person/heinemann_enrico_1959> # Enrico Heinemann
    a schema:Person ;
    schema:birthDate "1959" ;
    schema:familyName "Heinemann" ;
    schema:givenName "Enrico" ;
    schema:name "Enrico Heinemann" ;
    schema:sameAs <http://d-nb.info/gnd/1089230214> ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4504236841#Thing/1942_hardcover_softcover_sachbucher_geschichte_allgemeines_nachschlagewerke> # 1942: Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte/Allgemeines, Nachschlagewerke
    a schema:Thing ;
    schema:name "1942: Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte/Allgemeines, Nachschlagewerke" ;
    .

<http://worldcat.org/entity/work/id/4504236841> # Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine
    schema:name "Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783406724756>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3406724752" ;
    schema:isbn "9783406724756" ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1047445788>
    a genont:InformationResource, genont:ContentTypeGenericResource ;
    schema:about <http://www.worldcat.org/oclc/1047445788> ; # Traurige Moderne : eine Geschichte der Menschheit von der Steinzeit bis zum Homo americanus
    schema:dateModified "2018-12-05" ;
    void:inDataset <http://purl.oclc.org/dataset/WorldCat> ;
    .

<http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1047445788#CreativeWork/unidentifiedOriginalWork> # Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine
    a schema:CreativeWork ;
    schema:inLanguage "fr" ;
    schema:name "Où en sommes-nous? Une esquisse de l'histoire humaine" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.