skip to content
Troll Roman Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Troll Roman

Author: Michal Hvorecky; Michal Hvorecký; Mirko Kraetsch
Publisher: [Erscheinungsort nicht ermittelbar] Tropen-Verlag Label von Klett-Cotta J.G. Cotta'sche Buchhandlung Wiesbaden divibib GmbH 2018
Series: Onleihe. E-Book
Edition/Format:   eBook : Document : GermanView all editions and formats
Summary:
Osteuropa in naher Zukunft. Ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschließen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt - und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens. Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung Europa ersetzt. Ihr  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Michal Hvorecky; Michal Hvorecký; Mirko Kraetsch
ISBN: 9783608110814 360811081X
OCLC Number: 1065536523
Accession No: (DE-599)HEB437452794 (OCoLC)1065536523
Description: 1 online resource (212 Seiten S.).
Series Title: Onleihe. E-Book
Responsibility: Michal Hvorecky

Abstract:

Osteuropa in naher Zukunft. Ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschließen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt - und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens. Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung Europa ersetzt. Ihr gegenüber steht das diktatorisch geführte Reich, in dessen Protektoraten ein ganzes Heer von Internettrollen die öffentliche Meinung lenkt. Einer von ihnen ist der namenlose Held dieser in einer allzu naheliegenden Zukunft angesiedelten Geschichte. Gemeinsam mit seiner Verbündeten Johanna versucht er, das staatliche System der Fehlinformationen von innen heraus zu stören - und wird dabei selbst Opfer eines Shitstorms. Mit seiner rasanten, literarisch verdichteten Erzählung beweist Michal Hvorecky erneut, warum er der erfolgreichste Autor der Slowakei ist.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1065536523> # Troll Roman
    a schema:Book, schema:CreativeWork, schema:MediaObject ;
    library:oclcnum "1065536523" ;
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:bookFormat schema:EBook ;
    schema:contributor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/5219363681#Person/hvorecky_michal> ; # Michal Hvorecký
    schema:contributor <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/5219363681#Person/kraetsch_mirko> ; # Mirko Kraetsch
    schema:creator <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/5219363681#Person/hvorecky_michal> ; # Michal Hvorecký
    schema:datePublished "2018" ;
    schema:description "Osteuropa in naher Zukunft. Ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschließen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt - und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens. Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung Europa ersetzt. Ihr gegenüber steht das diktatorisch geführte Reich, in dessen Protektoraten ein ganzes Heer von Internettrollen die öffentliche Meinung lenkt. Einer von ihnen ist der namenlose Held dieser in einer allzu naheliegenden Zukunft angesiedelten Geschichte. Gemeinsam mit seiner Verbündeten Johanna versucht er, das staatliche System der Fehlinformationen von innen heraus zu stören - und wird dabei selbst Opfer eines Shitstorms. Mit seiner rasanten, literarisch verdichteten Erzählung beweist Michal Hvorecky erneut, warum er der erfolgreichste Autor der Slowakei ist."@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/5219363681> ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/5219363681#Series/onleihe_e_book> ; # Onleihe. E-Book
    schema:name "Troll Roman"@de ;
    schema:productID "1065536523" ;
    schema:url <http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:101:1-2018102919384824798330> ;
    schema:url <http://www.onleihe.de/goethe-institut/frontend/mediaInfo,51-0-732583810-100-0-0-0-0-0-0-0.html> ;
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783608110814> ;
    umbel:isLike <http://d-nb.info/1170121349> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1065536523> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/5219363681#Person/hvorecky_michal> # Michal Hvorecký
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Hvorecký" ;
    schema:familyName "Hvorecky" ;
    schema:givenName "Michal" ;
    schema:name "Michal Hvorecký" ;
    schema:name "Michal Hvorecky" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/5219363681#Person/kraetsch_mirko> # Mirko Kraetsch
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Kraetsch" ;
    schema:givenName "Mirko" ;
    schema:name "Mirko Kraetsch" ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783608110814>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "360811081X" ;
    schema:isbn "9783608110814" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.