Unterbrochenes Gedicht : jiddische Literatur in Deutschland 1944-1950 (Book, 2011) [WorldCat.org]
skip to content
Unterbrochenes Gedicht : jiddische Literatur in Deutschland 1944-1950 Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Unterbrochenes Gedicht : jiddische Literatur in Deutschland 1944-1950

Author: Tamar Lewinsky; Charles Lewinsky
Publisher: München : Oldenbourg, 2011.
Series: Studien zur jüdischen Geschichte und Kultur in Bayern, Bd. 7.
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Summary:
Diese Anthologie stellt ein vergessenes Kapitel der Holocaustliteratur vor: Die jiddische Literatur der j©ơdischen Displaced Persons im besetzten Deutschland. Die hier erstmals ins Deutsche ©ơbertragenen Gedichte und Prosast©ơcke z©Þhlen zu den fr©ơhesten Versuchen j©ơdischer Überlebender, sich der erlittenen Katastrophe literarisch zu n©Þhern. Der Churbn, wie der Holocaust auf Jiddisch genannt wird, umfasste f©ơr  Read more...
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Yiddish poetry
Yiddish prose literature
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Tamar Lewinsky; Charles Lewinsky
ISBN: 9783486705881 3486705881
OCLC Number: 760455711
Description: ix, 168 pages ; 23 cm.
Series Title: Studien zur jüdischen Geschichte und Kultur in Bayern, Bd. 7.
Responsibility: Tamar Lewinsky (Hrsg.) ; aus dem Jiddischen übersetzt von Tamar Lewinsky und Charles Lewinsky.

Abstract:

Diese Anthologie stellt ein vergessenes Kapitel der Holocaustliteratur vor: Die jiddische Literatur der j©ơdischen Displaced Persons im besetzten Deutschland. Die hier erstmals ins Deutsche ©ơbertragenen Gedichte und Prosast©ơcke z©Þhlen zu den fr©ơhesten Versuchen j©ơdischer Überlebender, sich der erlittenen Katastrophe literarisch zu n©Þhern. Der Churbn, wie der Holocaust auf Jiddisch genannt wird, umfasste f©ơr die Verfasser nicht nur den nationalsozialistischen Genozid, sondern auch unterschiedliche Kriegserfahrungen, die traumatische Begegnung mit der Zerst©œrung und den Verlust von Familie und Heimat. Dar©ơber hinaus zeugen diese Texte von der unmittelbaren und schmerzlichen Begegnung zwischen T©Þtern und Opfern im besetzten Nachkriegsdeutschland und z©Þhlen damit zu den fr©ơhesten Dokumenten einer deutsch-j©ơdischen Beziehungsgeschichte.

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.

Similar Items

Related Subjects:(3)

User lists with this item (1)

Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.