Ein Volk von Opfern? : die neue Debatte um den Bombenkrieg 1940-45 (Book, 2003) [WorldCat.org]
skip to content
Ein Volk von Opfern? : die neue Debatte um den Bombenkrieg 1940-45
Checking...

Ein Volk von Opfern? : die neue Debatte um den Bombenkrieg 1940-45

Author: Lothar Kettenacker
Publisher: Berlin : Rowohlt, ©2003.
Edition/Format:   Print book : German : 1. AuflView all editions and formats
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy online

Links to this item

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Aufsatzsammlung
History
Additional Physical Format: Online version:
Volk von Opfern?
Berlin : Rowohlt, ©2003
(OCoLC)606952607
Named Person: Jörg Friedrich; Friedrich, Jörg <Historiker>
Material Type: Internet resource
Document Type: Book, Internet Resource
All Authors / Contributors: Lothar Kettenacker
ISBN: 3871344826 9783871344824
OCLC Number: 51952148
Language Note: Some essays translated from the English.
Description: 191 pages ; 22 cm
Contents: Der Bombenkrieg --
Richard Overy: Die alliierte Bombenstrategie als Ausdruck des "totalen Krieges" --
Lothar Kettenacker: Churchills Dilemma --
Nicholas Stargardt: Opfer der Bomben und der Vergeltung --
Mark Connelly: Die britische Öffentlichkeit, die Presse und der Luftkrieg gegen Deutschland, 1939-1945 --
Ein Volk von Opfern? Die deutsche Debatte --
Cora Stephan: Wie man eine Stadt anzündet --
Willi Winkler: Nun singen sie wieder --
Peter Wapnewski: Bomben auf die Reichshauptstadt 1943/44 --
Wolfgang Sofsky: Die halbierte Erinnerung --
Martin Walser: Bombenkrieg als Epos --
Horst Boog: Kolossalgemälde des Schreckens --
Ralph Bollmann: Im Dickicht der Aufrechnung --
Hans-Ulrich Wehler: Wer Wind sät, wird Sturm ernten --
Hans Mommsen: Moralisch, strategisch, zerstörerisch --
Heribert Seifert: Rekonstruktion statt Richtspruch --
Peter Schneider: Deutsche als Opfer? Über ein Tabu der Nachkriegsgeneration --
Ralph Giordano: Ein Volk von Opfern? --
Britische Reaktionen --
Correlli Barnett: Die Bombardierung Deutschlands war kein Kriegsverbrechen --
The Times: Briten "bombardieregne zielt die Zivilbevölkerung" --
Daily Telegraph: Die Deutschen nennen Churchill einen Kriegsverbrecher --
Richard Overy: Barbarisch, aber sinnvoll.
Responsibility: Lothar Kettenacker (Hg.).

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.