Waldheim und die Folgen : der parteipolitische Umgang mit dem Nationalsozialismus in Österreich (Book, 2013) [WorldCat.org]
skip to content
Waldheim und die Folgen : der parteipolitische Umgang mit dem Nationalsozialismus in Österreich Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Waldheim und die Folgen : der parteipolitische Umgang mit dem Nationalsozialismus in Österreich

Author: Cornelius Lehnguth
Publisher: Frankfurt am Main ; New York : Campus Verlag, [2013]
Series: Studien zur historischen Sozialwissenschaft, Bd. 35.
Edition/Format:   Print book : GermanView all editions and formats
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Conference papers and proceedings
Congresses
Named Person: Kurt Waldheim; Kurt Waldheim; Kurt Waldheim
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Cornelius Lehnguth
ISBN: 9783593398525 3593398524
OCLC Number: 844684128
Notes: Originally presented as the author's thesis--Universität Leipzig, 2011.
Description: 529 pages : illustrations ; 22 cm.
Contents: Einleitung --
Forschungsinteresse --
Nationalsozialismus und Gedächtnis als Forschungsgegenstand --
Theoretische und methodische Zugänge : Gedächtnis und Generation --
Gedächtnis, Narrativ und Geschichtspolitik --
Generation und Situationsdeutung --
Politische Generationen in Osterreich --
Fragestellungen und Hypothesen --
Methodik, Quellen und Aufbau der Arbeit --
Osterreichische Gedächtnisgeschichte und Vergangenheitspolitik 1945-1986 --
Nationalsozialismus und Gedächtnisgeschichte --
Die "Moskauer Deklaration" als "Magna Charta" der Zweiten Republik --
Die innenpolitische Verselbständigung der Opferthese --
Opferthese und Kriegsdienst --
Der antifaschistische Rekurs auf die Opferthese ab Mitte der 1960er Jahre --
Nationalsozialismus und Vergangenheitspolitik --
Entnazifizierung und Amnestie --
"Wiedergutmachung" --
Exkurs : Kunstrückgabe --
Nationalsozialismus und die österreichischen Parteien --
Nationalsozialismus, Antisemitismus, Entnazifizierung und "Wiedergutmachung" im Spiegel der Gründungsparteien ÖVP, SPÖ und KPÖ --
Die Formierung des "nationalen" Lagers --
Die innerparteiliche Integration ehemaliger Nationalsozialisten --
Zusammenfassung : die Externalisierung des Nationalsozialismus und die Parteien --
Aufbruch und Beharrung 1986-1988 --
Die Waldheim-Affäre und ihre geschichtspolitischen Auswirkungen --
Die Waldheim-Affäre --
Waldheim und die Opferthese : Geschichtspolitische Positionen der Parteien --
Die Watch-List-Debatte 1987 --
Exkurs : der "Republikanische Club Neues Österreich" und das zivilgesellschaftliche Engagement der Intellektuellen --
Das Gedenkjahr 1988 --
Das Gedenken der staatlichen Repräsentanten --
Das Gedenken der parteipolitischen Akteure --
Das Ehrengaben-und Hilfsfondsgesetz 1988 --
Kulturpolitische "Stellvertreterkriege" --
Die Kontroverse um das "Mahnmal gegen Krieg und Faschismus" --
Die Kontroverse um "Heldenplatz" --
Zusammenfassung : Aufbruch und Beharrung --
Von der Opferthese zum offiziellen Bekenntnis zur Mitverantwortung --
Vranitzkys Bekenntnis zur Mitverantwortung 1991 und die Reaktionen der Parteien und der Öffentlichkeit --
Drei Dimensionen des Mitverantwortungsbekenntnisses --
Das Mitverantwortungsbekenntnis in der Retrospektive der politischen Akteure --
Die Wiederannäherung : die Erklärungen von Vranitzky und Klestil in Israel --
Das Gedenkjahr 1995 --
Zusammenfassung --
Vergangenheitspolitische Konsequenzen der Mitverantwortung und geschichtspolitische Gegenläufigkeiten seit den 1990er Jahren --
Materielle Konsequenzen : die Parteien und die "Wiedergutmachung" --
Zwischen Opfer- und Mitverantwortungsthese : die Parteien und die "Wiedergutmachung" 1988-1995 --
Der Nationalfonds für die Opfer des Nationalsozialismus --
Die Errichtung des Nationalfonds in der Retrospektive der politischen Akteure --
Die "Holocaust Era Assets"-Debatte in Österreich --
Die Internationalisierung von Entschädigung und Restitution --
Erste Massnahmen in Osterreich : Kunstrückgabegesetz und Historikerkommission --
Zwangsarbeiterfonds und Allgemeiner Entschädigungsfonds --
Exkurs : Waldheim remixed : die ÖVP/FPÖ-Regierung und die "EU-Sanktionen" --
Die Errichtung des Versöhnungs- und Allgemeinen Entschädigungsfonds in der Retrospektive der politischen Akteure --
"Causa Leopold", die "goldene Adele" und die Novellierung des Kunstrückgabegesetzes --
Die Rehabilitierung der Deserteure --
Zusammenfassung : die Parteien und die "Wiedergutmachung" --
Ambivalente Erinnerung : die Parteien und die Erinnerungskultur --
Denkmal- und Ausstellungskontroversen --
Wehrmachtslegende und Opferthese : die Kontroversen um das Stalingrad-Denkmal und die Wehrmachtsausstellung(en) --
Die Kontroverse um das Holocaust-Denkmal --
Die Kontroverse um das "Haus der Toleranz"/ "Haus der Geschichte" --
"Offizielles" Gedenken und Geschichtspolitik im narrativen Spannungsfeld internationalet, staatlicher und innerparteilicher Anforderungen --
Von der "Kosmopolitisierung" zur (supra- )staatlichen Institutionalisierung des Holocaust-Gedenkens --
Das "Gedankenjahr" 2005 und der geschichtspolitische Rollback --
Das Gedenkjahr 2008 und die Forcierung des Mitverantwortungsnarrativs --
Der Fall "Heinrich Gross", die SPÖ und die innerparteiliche Geschichtspolitik --
Zusammenfassung : die Parteien und die Erinnerungskultur --
Fazit --
Dank --
Anhang : Quellen- und Literaturverzeichnis --
Quellen --
Archive --
Periodika und Presseagenturen --
Reden und Dokumente --
Interviews durch den Verfasse --
Internet --
Literatur --
Personenregister.
Series Title: Studien zur historischen Sozialwissenschaft, Bd. 35.
Responsibility: Cornelius Lehnguth.
More information:

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.