skip to content
Wer vertritt das Volk Reden über unser Land Preview this item
ClosePreview this item
Checking...

Wer vertritt das Volk Reden über unser Land

Author: Norbert Lammert; Suhrkamp Verlag
Publisher: Berlin Suhrkamp 2017
Series: suhrkamp taschenbuch, 4887
Edition/Format:   Print book : German : Erste Auflage, OriginalausgabeView all editions and formats
Rating:

(not yet rated) 0 with reviews - Be the first.

Subjects
More like this

Find a copy in the library

&AllPage.SpinnerRetrieving; Finding libraries that hold this item...

Details

Genre/Form: Rede
Aufsatzsammlung
Named Person: Norbert Lammert; Norbert Lammert
Document Type: Book
All Authors / Contributors: Norbert Lammert; Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518468871 9783518468876
OCLC Number: 1020173909
Description: 318 Seiten
Contents: Vorbemerkung --
Die Demokratie steht und fällt mit dem Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger : Abschiedsrede zu Beginn der letzten Sitzung des Deutschen Bundestag in der 18. Wahlperiode, 5. September 2017 --
Parlamente und Parteien --
Man muss es nicht mehr aufregend finden, aber freuen dürfen wir uns durchaus : Rede zum tag der Deutschen Einheit, Dresden, 3. Oktober 2016 --
Wenn das nicht gegen unsere Mindeststandards verstösst, dann hat diese Gesellschaft keine Standards mehr : Vortrag bei einer Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen, Dresden, 31. Oktober 2017 --
Den Deutschen ist ihr auto im Zweifelsfall noch lieber als ihre Demokratie : Rede bei der Adenauer Lecture an der Universität zu Köln, 9. Mai 2017 --
Demokratie bedeutet mehr als die blosse Existenz eines Parlaments : Rede in der Generaldebatte der Vierten Weltparlamentspräsidenten-konferenz, New York, 1. September 2015 --
Erinnerung und Geschichte --
Wie viel Erinnerung braucht Demokratie? : Rede bei den Politikergedenkstiftungen im Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums, Berlin, 19. Juni 2017 --
Wer mitfühlen und mitdenken will, braucht Deutungen des Geschehens : Rede zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, Deutscher Bundestag, 27. Januar 2016 --
Im Scheitern erfolgreich : das doppelte Vermächtnis : Rede zum 67. Jahrestag des Attentats vom 20. Juli, Berlin, 20. Juli 2011 --
Freundschaften sind ein Geschenk, auf das es keinen Anspruch gibt : Rede vor der Knesset, Jerusalem, 24. Juni 2015 --
Das selbstkritische Bekenntnis zur Wahrheit ist Voraussetzung für Versöhnung : Einleitende Worte vor der Debatte zu den Deportationen und Massakern an den Armeniern vor 100 Jahren, Deutscher Bundestag, 24. April 2015 --
Kunst, Kultur und Medien --
Der Kunst kann der Staat egal sein, dem Staat die Kunst nicht, und die Kultur schon gar nicht : Festrede zur Eröffnung der Ausstellung "der frühe Dürer", Nürnberg, 25. Mai 2012 --
Kann man überhaupt über Wagner reden, muss man es überhaupt? : Skizzen für die Festrede zum 200. Geburtstag von Richard Wagner, Bayreuth, 22. Mai 2013 --
Aber wenn es Übel gibt, erledigen sie sich nicht dadurch, dass man sie nicht zur Kenntnis nimmt : Festrede anlässlich der Verleihung des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen "Theodor-Wolff-Preis" 2016, Berlin, 7. September 2016 --
Sprache und Autoren --
Jedenfalls bin ich heilfroh, Reden nur halten, nicht aber analysieren zu müssen : Rede anlässlich des 50. Geburtstags des Seminars für Allgemeine Rhetorik, Tübingen, 2. Juni 2017 --
Meine Heimat ist das gesprochene Persisch und das geschriebene Deutsch : Laudatio auf Navid Kermani bei der Verleihung des Heinrich-von-Kleist-Preises, Berlin, 18. November 2012 --
Sie wollte doch keine Literatur schreiben, sondern nur Halt finden : Laudatio auf Herta Müller bei der Preisverleihung der "Schärfsten Klinge", Solingen, 28. November 2014 --
Warum die Menschen so sind, wie sie sind : Ansprache beim Trauerempfang aus Anlass der Beisetzung von Imre Kertész, Budapest, 22. April 2016 --
Religion und Gesellschaft --
Zwischen Reformation und Resignation : Wie viel Religion erträgt eine aufgeklärte, liberale Gesellschaft? : Rede beim Jahresempfang des Sprengeis Hildesheim-Göttingen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, Hildesheim, 31. Mai 2017 --
Im Namen der Toleranz ist es erlaubt und manchmal dringend geboten, Intoleranz nicht zu tolerieren : Rede zur Eröffnung der Lessingtage im Hamburger Thalia Theater, 29. Januar 2017 --
Globalisierung und Europa --
Sich eine andere als eine globale Welt vorzustellen, gelingt selbst Philosophen nicht mehr : Rede beim 21. Deutschen Bankentag, Berlin, 6. April 2017 --
Wohin die Europäische Union steuert, kann niemand verbindlich sagen : Rede beim 44. Halleschen Wirtschaftsgespräch, Halle, 23. Mai 2017 --
Für die meisten Probleme, die es heute gibt, würden sich frühere Generationen beglückwünschen : Festrede bei der Deutsch-Französischen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Städte Aachen und Reims und der Europäischen Stiftung Aachener Dom, Reims, 7. April 2017 --
Die gesamte europäische Geschichte ist eine Migrationsgeschichte : Rede in der Maison Heinrich Heine, Paris, 17. Juni 2016 --
Europa ist nicht nur ein grosses Versprechen, es ist auch eine grosse wechselseitige Verpflichtung : Rede vor dem serbischen Parlament, Belgrad, 15. Juni 2017 --
Politiker und ihre Zeit --
Auch unter eskalierendem Terror war Widerstand nötig und möglich : Einleitende Worte zur Umbenennung von Parlamentsgebäuden in Otto-Wels-Haus und Matthias-Erzberger-Haus, Deutscher Bundestag, 23. März 2017 --
Der Wahrheit ins Gesicht zu schauen : Würdigung von Bundespräsident Richard von Weizsäcker, Deutscher Bundestag, 5. Februar 2015 --
Europa ist unsere Zukunft : wir haben keine andere : Würdigung von Hans-Dietrich Genscher und Guido Westerwelle, Deutscher Bundestag, 14. April 2016 --
Heiterkeit und Härte : Würdigung von Bundespräsident Walter Scheel, Deutscher Bundestag, 7. September 2016 --
Nicht nur ein grosser Redner, sondern vor allem ein leidenschaftlicher, gelegentlich provozierender Debattierer : Würdigung von Bundeskanzler Helmut Schmidt, Deutscher Bundestag, 12. November 2015 --
Legendär sind seine integrierende Kraft wie seine polarisierende Wirkung : Würdigung von Bundeskanzler Helmut Kohl, Deutscher Bundestag, 22. Juni 2017 --
Schlussbemerkung : das eigene Land zuerst? --
Demokratische Haltung erwächst in Deutschland mehr als irgendwo sonst aus dem Wissen um die Geschichte : Ansprache zur Eröffnung der 16. Bundesversammlung, Deutscher Bundestag, 12. Februar 2017.
Series Title: suhrkamp taschenbuch, 4887
Responsibility: Norbert Lammert

Reviews

User-contributed reviews
Retrieving GoodReads reviews...
Retrieving DOGObooks reviews...

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Linked Data


Primary Entity

<http://www.worldcat.org/oclc/1020173909> # Wer vertritt das Volk Reden über unser Land
    a schema:Book, schema:CreativeWork ;
    library:oclcnum "1020173909" ;
    library:placeOfPublication <http://id.loc.gov/vocabulary/countries/gw> ;
    schema:about <http://dewey.info/class/320/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Place/germany> ; # Germany
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Event/1900_2099> ; # 1900-2099
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Person/lammert_norbert> ; # Norbert Lammert
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Topic/speeches_addresses_etc_german> ; # Speeches, addresses, etc., German
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Topic/politische_rede> ; # Politische Rede
    schema:about <http://dewey.info/class/320.943/> ;
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Person/lammert_norbert_1948> ; # Norbert Lammert
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Thing/vlb_wn_2972_taschenbuch_sachbucher_politik_gesellschaft_wirtschaft_politik> ; # (VLB-WN)2972: Taschenbuch / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Thing/produktform_paperback_softback> ; # (Produktform)Paperback / softback
    schema:about <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Topic/politics_and_government> ; # Politics and government
    schema:author <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Person/lammert_norbert_1948> ; # Norbert Lammert
    schema:bookEdition "Erste Auflage, Originalausgabe" ;
    schema:bookFormat bgn:PrintBook ;
    schema:datePublished "2017" ;
    schema:description "Vorbemerkung -- Die Demokratie steht und fällt mit dem Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger : Abschiedsrede zu Beginn der letzten Sitzung des Deutschen Bundestag in der 18. Wahlperiode, 5. September 2017 -- Parlamente und Parteien -- Man muss es nicht mehr aufregend finden, aber freuen dürfen wir uns durchaus : Rede zum tag der Deutschen Einheit, Dresden, 3. Oktober 2016 -- Wenn das nicht gegen unsere Mindeststandards verstösst, dann hat diese Gesellschaft keine Standards mehr : Vortrag bei einer Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen, Dresden, 31. Oktober 2017 -- Den Deutschen ist ihr auto im Zweifelsfall noch lieber als ihre Demokratie : Rede bei der Adenauer Lecture an der Universität zu Köln, 9. Mai 2017 -- Demokratie bedeutet mehr als die blosse Existenz eines Parlaments : Rede in der Generaldebatte der Vierten Weltparlamentspräsidenten-konferenz, New York, 1. September 2015 -- Erinnerung und Geschichte -- Wie viel Erinnerung braucht Demokratie? : Rede bei den Politikergedenkstiftungen im Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums, Berlin, 19. Juni 2017 -- Wer mitfühlen und mitdenken will, braucht Deutungen des Geschehens : Rede zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, Deutscher Bundestag, 27. Januar 2016 -- Im Scheitern erfolgreich : das doppelte Vermächtnis : Rede zum 67. Jahrestag des Attentats vom 20. Juli, Berlin, 20. Juli 2011 -- Freundschaften sind ein Geschenk, auf das es keinen Anspruch gibt : Rede vor der Knesset, Jerusalem, 24. Juni 2015 -- Das selbstkritische Bekenntnis zur Wahrheit ist Voraussetzung für Versöhnung : Einleitende Worte vor der Debatte zu den Deportationen und Massakern an den Armeniern vor 100 Jahren, Deutscher Bundestag, 24. April 2015 -- Kunst, Kultur und Medien -- Der Kunst kann der Staat egal sein, dem Staat die Kunst nicht, und die Kultur schon gar nicht : Festrede zur Eröffnung der Ausstellung "der frühe Dürer", Nürnberg, 25. Mai 2012 -- Kann man überhaupt über Wagner reden, muss man es überhaupt? : Skizzen für die Festrede zum 200. Geburtstag von Richard Wagner, Bayreuth, 22. Mai 2013 -- Aber wenn es Übel gibt, erledigen sie sich nicht dadurch, dass man sie nicht zur Kenntnis nimmt : Festrede anlässlich der Verleihung des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen "Theodor-Wolff-Preis" 2016, Berlin, 7. September 2016 -- Sprache und Autoren -- Jedenfalls bin ich heilfroh, Reden nur halten, nicht aber analysieren zu müssen : Rede anlässlich des 50. Geburtstags des Seminars für Allgemeine Rhetorik, Tübingen, 2. Juni 2017 -- Meine Heimat ist das gesprochene Persisch und das geschriebene Deutsch : Laudatio auf Navid Kermani bei der Verleihung des Heinrich-von-Kleist-Preises, Berlin, 18. November 2012 -- Sie wollte doch keine Literatur schreiben, sondern nur Halt finden : Laudatio auf Herta Müller bei der Preisverleihung der "Schärfsten Klinge", Solingen, 28. November 2014 -- Warum die Menschen so sind, wie sie sind : Ansprache beim Trauerempfang aus Anlass der Beisetzung von Imre Kertész, Budapest, 22. April 2016 -- Religion und Gesellschaft -- Zwischen Reformation und Resignation : Wie viel Religion erträgt eine aufgeklärte, liberale Gesellschaft? : Rede beim Jahresempfang des Sprengeis Hildesheim-Göttingen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, Hildesheim, 31. Mai 2017 -- Im Namen der Toleranz ist es erlaubt und manchmal dringend geboten, Intoleranz nicht zu tolerieren : Rede zur Eröffnung der Lessingtage im Hamburger Thalia Theater, 29. Januar 2017 -- Globalisierung und Europa -- Sich eine andere als eine globale Welt vorzustellen, gelingt selbst Philosophen nicht mehr : Rede beim 21. Deutschen Bankentag, Berlin, 6. April 2017 -- Wohin die Europäische Union steuert, kann niemand verbindlich sagen : Rede beim 44. Halleschen Wirtschaftsgespräch, Halle, 23. Mai 2017 -- Für die meisten Probleme, die es heute gibt, würden sich frühere Generationen beglückwünschen : Festrede bei der Deutsch-Französischen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Städte Aachen und Reims und der Europäischen Stiftung Aachener Dom, Reims, 7. April 2017 -- Die gesamte europäische Geschichte ist eine Migrationsgeschichte : Rede in der Maison Heinrich Heine, Paris, 17. Juni 2016 -- Europa ist nicht nur ein grosses Versprechen, es ist auch eine grosse wechselseitige Verpflichtung : Rede vor dem serbischen Parlament, Belgrad, 15. Juni 2017 -- Politiker und ihre Zeit -- Auch unter eskalierendem Terror war Widerstand nötig und möglich : Einleitende Worte zur Umbenennung von Parlamentsgebäuden in Otto-Wels-Haus und Matthias-Erzberger-Haus, Deutscher Bundestag, 23. März 2017 -- Der Wahrheit ins Gesicht zu schauen : Würdigung von Bundespräsident Richard von Weizsäcker, Deutscher Bundestag, 5. Februar 2015 -- Europa ist unsere Zukunft : wir haben keine andere : Würdigung von Hans-Dietrich Genscher und Guido Westerwelle, Deutscher Bundestag, 14. April 2016 -- Heiterkeit und Härte : Würdigung von Bundespräsident Walter Scheel, Deutscher Bundestag, 7. September 2016 -- Nicht nur ein grosser Redner, sondern vor allem ein leidenschaftlicher, gelegentlich provozierender Debattierer : Würdigung von Bundeskanzler Helmut Schmidt, Deutscher Bundestag, 12. November 2015 -- Legendär sind seine integrierende Kraft wie seine polarisierende Wirkung : Würdigung von Bundeskanzler Helmut Kohl, Deutscher Bundestag, 22. Juni 2017 -- Schlussbemerkung : das eigene Land zuerst? -- Demokratische Haltung erwächst in Deutschland mehr als irgendwo sonst aus dem Wissen um die Geschichte : Ansprache zur Eröffnung der 16. Bundesversammlung, Deutscher Bundestag, 12. Februar 2017."@de ;
    schema:exampleOfWork <http://worldcat.org/entity/work/id/4706948587> ;
    schema:genre "Aufsatzsammlung"@de ;
    schema:genre "Rede"@de ;
    schema:inLanguage "de" ;
    schema:isPartOf <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Series/suhrkamp_taschenbuch> ; # suhrkamp taschenbuch
    schema:name "Wer vertritt das Volk Reden über unser Land"@de ;
    schema:productID "1020173909" ;
    schema:publisher <http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Organization/suhrkamp_verlag> ; # Suhrkamp Verlag
    schema:workExample <http://worldcat.org/isbn/9783518468876> ;
    umbel:isLike <http://d-nb.info/1141701006> ;
    wdrs:describedby <http://www.worldcat.org/title/-/oclc/1020173909> ;
    .


Related Entities

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Person/lammert_norbert> # Norbert Lammert
    a schema:Person ;
    schema:familyName "Lammert" ;
    schema:givenName "Norbert" ;
    schema:name "Norbert Lammert" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Person/lammert_norbert_1948> # Norbert Lammert
    a schema:Person ;
    schema:birthDate "1948" ;
    schema:familyName "Lammert" ;
    schema:givenName "Norbert" ;
    schema:name "Norbert Lammert" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Series/suhrkamp_taschenbuch> # suhrkamp taschenbuch
    a bgn:PublicationSeries ;
    schema:hasPart <http://www.worldcat.org/oclc/1020173909> ; # Wer vertritt das Volk Reden über unser Land
    schema:name "suhrkamp taschenbuch" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Thing/produktform_paperback_softback> # (Produktform)Paperback / softback
    a schema:Thing ;
    schema:name "(Produktform)Paperback / softback" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Thing/vlb_wn_2972_taschenbuch_sachbucher_politik_gesellschaft_wirtschaft_politik> # (VLB-WN)2972: Taschenbuch / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik
    a schema:Thing ;
    schema:name "(VLB-WN)2972: Taschenbuch / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik" ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Topic/politics_and_government> # Politics and government
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Politics and government"@de ;
    .

<http://experiment.worldcat.org/entity/work/data/4706948587#Topic/speeches_addresses_etc_german> # Speeches, addresses, etc., German
    a schema:Intangible ;
    schema:name "Speeches, addresses, etc., German"@de ;
    .

<http://worldcat.org/isbn/9783518468876>
    a schema:ProductModel ;
    schema:isbn "3518468871" ;
    schema:isbn "9783518468876" ;
    .


Content-negotiable representations

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.